Noten in der 10 Klasse ?

7 Antworten

Ich weiß jetzt nicht wie deine Frage genau lautet aber, wenn du deine Noten verbessern willst, dann kannst du zum Beispiel englische Serien oder Filme mit englischen Untertiteln (!) angucken und englische Bücher lesen. Wenn du die Filme mit deutschen Untertiteln guckst dann wirst du eigentlich das englische ignorieren und dich nur auf das deutsche konzentrieren. Und wenn du mal ein Wort nicht verstehst kannst du das dann auch googeln. das ist anstrengend am Anfang aber man gewöhnt sich dran und Iwann braucht man gar nicht mehr nachzuschlagen, weil man die Wörter kennt. und bei Mathe würde ich dir empfehlen den Stoff immer zu wiederholen aus der neunten aus der zehnten aus der achten.. (je nachdem wo du Bedarf hast) und viele Aufgaben in einem bestimmten Zeitraum zu lösen und dir immer merksätze zu schreiben. zum Beispiel diesen grünen Kasten im Buch abschreiben. schreib auch die Beispiel Aufgaben vom Buch ab und bei Mathe ist das A und O immer zu wiederholen und dir den Ablauf zu merken, also es geht immer nach einer bestimmten Reihenfolge und nach einem bestimmten Prinzip das muss man nur im Kopf haben und nicht schlau sein.

Hoffe ich konnte dir helfen und ich hab jetzt nicht so sehr auf Rechtschreibung und Grammatik geachtet.

sorry dafür 😅

LG

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Da hast du ja ganz tolle und motivierende Lehrer! xD

Glaub mir, mit diesem Problem haben viele zu kämpfen. Die meisten kommen nur mit Mühe durch die Schule und werden auch noch von Eltern und Nachhilfelehrern unterstützt. Deswegen haben auch oft Leute ohne Migrationshintergrund eine bessere Bildung.

Am besten du holst dir Nachhilfelehrer, die dich Stück für Stück wieder hoch bringen. Das kann aber teuer werden. Deswegen solltest du auch deine Eltern oder Erziehungsberechtigten darauf hinweisen, das du Unterstützung brauchst.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Gehe selbst ins Gymnasium.

Bei mir war es auch eine Zeit lang so das lag glaub ich bei mir einfach daran das ich nicht mehr für arbeiten geübt habe und mich nicht mehr so richtig auf Schule konzentriert habe falls es bei dir auch der Fall sein sollte dann Dreh das ganze um. Und zu der Sache das sie dir das nicht glaubt, Versuch gute Noten zu schreiben Beteilige dich oft am Unterricht und dann zeigst du es ihr das du ein guter Schüler bist.

Du hast doch jetzt noch das zweite Halbjahr, welches normalerweise für das Ganzjahreszeugnis mehr gewichtet wird als das erste Halbjahr

Bei meiner Schule ist das dann so:

1. Halbjahr zählt 1/3 und das zweite dann 2/3

Streng dich jetzt noch an,frag in Englisch nochmal genau nach, was sie mit "Grundsatz" meint, und dann übst du das !

Du kannst *noch* deine Noten verbessern

Noten sind sowieso teilweise ein Glücksspiel. Bei uns in Österreich ist es nur wichtig durchzukommen und keine Note 5 und DE 6 (6 gibts bei uns in AT nicht) zu haben. Alles andere ist Kosmetik sagen die meisten österreichischen Schüler und Studenten von uns.

Es ist ganz normal, dass man je höher man kommt immer schlechter wird. Da bist du kein Einzelfall. Irgendwann wirst du auch deine erste Note 5 bzw. DE 6 bekommen und wenns im Studium ist. Irgendwann erwischt es jeden glaube mir, selbst die Streber. ;)

Mach dir keinen Kopf und genieße lieber dein Leben. Arbeiten musst du später noch lange genug. Außerdem wer weiß wie lange wir noch alle leben Stichwort Klimawandel, Krebs, Kriegsgefahr usw.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Durch meine Erlebnisse usw.

Was möchtest Du wissen?