Wie schaffe ich es, Dinge die ich mir vorgenommen habe, auch umzusetzen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich glaube, du nimmst dir einfach zu viele Sachen auf einmal vor. Wenn du so viele Ziele hast und dir dann etwas nicht gelingt, bist du demotiviert und schaffst dann deine anderen Ziele auch nicht. Geh ein Problem nach dem anderen an. Wenn du erstmal Erfolgserlebnisse hast , fühlst du dich stärker und sicherer und schaffst es dann auch, dein nächstes Vorhaben in Angriff zu nehmen und zu bewältigen.

Das klingt nach "Ich sollte"-Zielen, als würdest du diese Dinge machen wollen, weil sie allgemein als sinnvoll anerkannt sind und du vielleicht negative Erfahrungen mit deiner Situation gemacht hast und das eine Gegenvorstellung dazu ist.

Mit "ich sollte" kommst du daber nicht weit. Viel mehr bringt es, wenn du herausfindest, wo du wirklich hinwillst. Wenn du eine klare Vorstellung davon hast, wie dein Leben sein soll, dann kannst du auch darauf hinarbeiten. Wenn du z.B. nur kiffen aufhören willst, weil du halt einen schlechten Ruf hast oder merkst, dass du unkonzentriert bist, dann ist das ein schlechter Motivator. Das Gehirn mag Sicherheit (Bekanntes, das sich nicht verändert) und kann mit Negation nichts anfangen. Wenn du ihm also sagst: "Ich will nicht mehr kiffen!", dann denkt es nur "Kiffen? Ja, mach ich schon. Ok, alles in Ordnung, keine Veränderung zu befürchten." War ursprünglich ne gute Idee von der Natur, passt aber zu unserem heutigen Lebensstil nicht mehr. Du brauchst positive Ziele, z.B. "Ich will mit meinem Leben zufrieden sein (entspricht: ich brauche keine Aufheiterung mehr), ich will gesund leben (entspricht: ich will meinen Körper nicht ruinieren), ich will Sinn in meinem Leben finden (entspricht: ich will mich nicht mehr ablenken)". 

Das ist aber immer noch zu allgemein. Die besten Ziele sind positiv, konkret, in angemessener Reichweite, in der Gegenwart formuliert und messbar. Und schriftlich fixiert, am besten so, dass du es sehen kannst, z.B. mit einem Zettel an deiner Zimmertür. Mit "In angemessener Reichweite" meine ich, dass es mehr ist, als du bisher machst, aber nicht so viel, dass es unrealistisch wird. Veränderungen brauchen Zeit, aber du kannst dir jeden Tag etwas Kleines vornehmen und mit der Zeit entwickelst du neue Gewohnheiten. Neue Gewohnheiten sind immer besser als eine noch so motivierte "jetzt zieh ichs durch!"-Idee, denn die hält nicht auf Dauer. Mit "messbar" ist gemeint, dass du wissen musst, wann du es geschafft hast. Sprich: Statt "ich will mehr trainieren" heißt es dann "Ich gehe jede Woche zwei Mal 20 Minuten joggen." Idealerweise hast du dann auch noch einen Alternativplan, wenn sich deine Bequemlichkeit einschleichen will, z.B. "Bei schlechtem Wetter mache ich..."

Das sind nur ein paar Impulse, ich würde dir raten, ein entsprechendes Buch zu lesen (nicht nur zu kaufen!) und alle Übungen zu machen, die darin stehen. Ich schätze "Werde verrückt" von Veit Lindau, auch die Werke von Barbara Sher haben mir viel gebracht, aber es gibt auch viele andere Bücher, die ähnlich arbeiten, schau dich einfach mal in der nächstgrößeren Bücherei in der Abteilung "Lebenshilfe" um, lies in ein paar Bücher rein, und nimm eins mit, das dich anspricht, bei dem du das Gefühl kriegst, dem Autor mit deinem Problem vertrauen zu können. Das merkst du schnell.

Und wenn du das nicht willst? Dann wär es eine Überlegung wert, ob du wirklich etwas ändern willst oder einfach nicht zu deiner Art stehen kannst. Wenn du mit voller Überzeugung ein lockeres Leben vorziehst, dann steht es niemandem zu, dich dafür zu verurteilen. Aber ganz ehrlich: ich glaube, du würdest nicht in diesem Dilemma stecken, wenn es so wäre. Also hilf dir selbst, dein Leben so hammergeil zu machen, dass deine Bequemlichkeit keine Chance mehr hat ;)

Kommentar von Konrad1900
11.02.2016, 17:45

Vielen dank für die Mühe deiner Antwort hat mir sehr weiter geholfen

0

Nimm eimes der bücher und lege an jeden absatz etwas was du gerne magst z.b. gummibären/schokolade ect. Und immer wenn du einen absatz gelesen hast iss deine belohnung.

Kommentar von JokerAndHarley
07.02.2016, 01:13

Hier meine nummer 015903440182

Dein andere beitrag wurde gelöscht

0

Was möchtest Du wissen?