Wie schaff ich es mich ohne Angst am Unterricht zu beteiligen?

10 Antworten

Ich war früher auch so! Lag hauptsächlich an meinen doofen Mitschülern! Aber in Politsiche Weltkunde war dann mal so ein Thema, dass hatte mich wirklich interessiert und da habe ich gut mitgearbeitet! Einfach dem Lehrer auch gezeigt, dass es mir Spaß gemacht hat! Da habe ich mich richtig gut gefühlt! ;) Probiere es halt aus und bereite dich mal richtig auf ein Thema vor und denke und arbeite dann mit! Es wird dir gefallen! Glaubs mir! :)

Hallo xxxemily,

Klar man hat im Alltag solche Probleme, ich habe sie jetzt aber ich würde mit einem Lehrer, Vertrauenslehrerin sprechen. Deine Eltern sind auch für dich da und über das Problem kannst du auch reden. Bestimmt findet ihr eine Lösung für das Problem, mit der Angst zum melden weil in der Oberstufe ist es ja auch nicht so leicht. Dein Problem kann ich verstehen wenn ich mal was falsche sage, lachen alle über mich. Aber hey mir ist das 😐 egal. Viel Glück lg Lisann

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Versuch mal, in Fächern aunzufangen, in denen du mit dem Lehrer klar kommst. Du musst ja keine Monster-Antworten geben, es reichen ja für den Anfang auch Kurzfassungen der gesuchten Antwort. Viel Erfolg und LG, maedchen159

Hallo Emily. :)

Ich kann gut verstehen, wie du dich fühlst. Mit der mündlichen Mitarbeit im Unterricht hatte ich es auch nie so. Natürlich ist da manchmal die Angst, sich vor der ganzen Klasse zu blamieren, aber ich denke, auf jedes Melden, zu dem du dich durchringst, kannst du richtig, RICHTIG stolz sein.

Ich denke, es ist reine Gewohnheitssache. In dem Moment, in dem du dich dazu entschließt, etwas zu sagen, wird dieser "Prozess" in Gang gesetzt und je öfter du es machst, desto eher gewöhnst du dich an deine Stimme.

Auch wenn man oft das Gefühl bekommt, dass in der Schule so eine Art Schönheitswettbewerb stattfindet, geht es dort ums Lernen! Es kommt immer gut an, zu zeigen, dass man wirklich mitdenkt, obwohl die Lösung vielleicht nicht immer richtig sein mag. Das kann dir echt gute Noten einbringen.

Ich wünsche dir alles, alles Liebe! =)

~ Kleine Wespe

Ernstgemeinter Tipp: Tu es einfach. Du musst dir selbst im Klaren sein dass deine Selbstzweifel dir alles kaputt machen. Ich bin nen Junge und ganz genauso aber immer wenn ich mir indem moment denke "Mist, das weiß ich aber wenns falsch ist gucken alle doof" dann melde ich mich gerade aus trotz um mir selbst zu beweisen dass ich das kann ;)

NIcht ernstgemeinter Tipp: Wir haben einen Jungen in der Klasse, der raucht irgendwelches Zeug (Drogen natürlich) und ist im Unterricht immer total "stoned". Weil der so total kaputt ist gehen dem alle Meinungen am A*sch vorbei...den interessiert garnix. Der nachteil jedoch ist das er dadurch richtig dumm geworden ist und bei ihm "9+2=10" sind xD

Was möchtest Du wissen?