Wie oft sollte man heizen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Frage für mich ist eher, wie oft sollte ich lüften ūüôā

Ich besitze mehrere Immobilien und war schon in sehr heißen Ländern. Ich bin ein Gegner von Klimaanlagen. Ich glaube wir verstehen die Langzeitfolge einfach nicht. ūü§∑‚Äć‚ôāÔłŹ

Schau einfach, dass du eine Luftfeuchtigkeit von 40-60% in den Räumen hast, wo du dich lange aufhälst.

Ich schlafe auch bei -20° mit Fenster offen. Ich schlafe auch bei 42°C Fenster offen.

Es ist einfach ungesund, mit der fehlenden Luftfeuchtigkeit für die Schleimhäute. Sagt dir sicher auch jeder HNO. Gerade Menschen die schon seit Jahrtausenden in solchen Regionen leben, können ein Lied von singen :-)

Das ist ein guter Tip, danke! Lüften tue ich tatsächlich oft und nachts ist das Fenster auch immer auf Kip :)

1
@AppleEater

Jetzt kommt gleich der Shitstorm von den verliebten Menschen mit Klima :-) USA und Co ūüė≥
Immer 20°C. ūüėõ

Nein ist nicht gesund, frag mal HNO-Ärzte.
Ich lebte lange Zeit in einem Land über 40°C Plus. Die Menschen nutzen Alternativen, wie auch schon die Vorväter. :-)
Man nutzt den Wind, man schläft auf dem Dach. Man nutzt Feuchtigkeit.
Wir Menschen kommen permanent damit eben nicht klar, obwohl man uns das immer verkaufen möchte :-(

Die Feuchtigkeit ist also schon wichtig.

0

Ich heize ein Mal in der Saison, dass reicht. Meistens schalte ich die Heizung im Oktober ein und im April aus.

Das hilft im übrigen auch gegen Schimmelbildung. Die gibts bei mir im Haus nicht.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Eigentlich solltest du deine Wohnung in der Winterzeit nicht vollkommen auskühlen lassen. So kann sich nämlich langsam Feuchtigkeit einschleichen. Wenn alle Räume leicht Überschlagen sind reicht es ja aus aber kälter sollten sie nicht werden.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wenn der Schimmel von eindringendem Leitungswasser oder Regenwasser kommt, dann hilft Heizen auch nicht viel. Da muss etwas abgedichtet werden.

Allermeistens kommt der Schimmel aber vom Kondenswasser, weil geheizt wird. Ohne Heizen gibt es keinen Kondenswasser-Schimmel!

Man sollte immer heizen. 20-21°.

Was möchtest Du wissen?