Wie oft schenkt ihr eurem Partner was?

10 Antworten

Kommt darauf an wie es mit dem Geld aussieht, da wir uns das eh teilen. Wenn gut, dann kaufen wir uns gegenseitig auch öfter nette Kleinigkeiten, meist was leckeres zu futtern oder trinken. Oder wir gehen direkt gemeinsam essen oder bestellen uns was bei einem Film. Manchmal mach ich auch einfach ein etwas umfangreicheres Frühstück mit Spiegelei, frischem Brot oder Brötchen, Rohkost usw.

Nette Gesten können vieles sein, es sind die kleinen Dinge die man nicht immer plant. Ich erwarte keinen Schmuck oder Blumen, ich erwarte dass mein Partner mich wertschätzt und das gilt umgekehrt genauso.

Das mit dem gemeinsamen Geld keine ich. Mich persönlich stört der Gedanke dann immer das wenn ich ihm was kaufen will er es sozusagen von seinem Geld automatisch mitbezahlt... fühlt sich dann irgendwie nicht so an als wenn es nur mein Geld gewesen wäre...

Finde auch das Kleinigkeiten sehr wichtig sein können 

LG 

1
@Lalalmara

Das stimmt, aber mittlerweile haben wir uns daran gewöhnt...Und manches gönnt man dem anderen eben eher als man sich selbst. :)

1

Abgesehen von Geburtstag, Ostern, Weihnachten und Hochzeitstag so ca. 10x im Jahr einen Strauß Blumen. Wenn ich bemerke, dass Sie über eine bestimmte Sache (KEIN HAUSHALTSUTENSIL) öfter positiv redet, dann informiere ich mich uns versuche es zu bekommen (1-2 pro Jahr).

Immer wenn ich mir bei Amazon etwas bestelle schaue ich auf ihre Wunschliste (bei Amazon) und bestelle davon etwas Kleinigkeit mit (4-5 pro Jahr).

Also im Durchschnitt 19 bis 21 mal pro Jahr, inklusive der offiziellen Feiertage.

Das mit dem auf die Wunschliste gucken ist sehr süß und eine gute Idee 

LG und viel Glück weiterhin :)

0

M/21

1. Kleine Geschenke, am besten selbst gemacht oder etwas was der andere brauchen kann. (Selbstgemachte CD, weil sie gerne Musik hörte beim Einschlafen)

2. Bei mir war es unterschiedlich und nicht von der länge der Beziehung abhängig

3. Einfach so. Es ist schön, wennn sie sich freut - kleine Aufmerksamkeiten eben. Aber es sollte 100% zwanglos sein.

4. "Oft" klingt zu häufig. Manchmal eben.

5. Wie gesagt sollte zwanglos sein, aber je nach Situation alle 2-4 Monate ohne besonderen Anlass kann man machen.

Was möchtest Du wissen?