Wie oft muss ich eine Goldfruchtpalme gießen?

2 Antworten

Das ist eine tropische Palme. Die mag einen gut feuchten, und sehr gut durchlässigen Boden. Staunässe ist tödlich für sie, wie für die meisten Pflanzen. Also immer im Übertopf gucken, ob Wasser stehen geblieben ist, das kann auch passieren, obwohl die Erdoberfläche trocken ist/wird.

Der Tipp von IQ1001 ist gut.

"Die Erde muss feucht bleiben" trifft es schon. Soviel gießen, dass die Erde gut durchfeuchtet ist. Dann wieder warten, bis die Erdoberfläche - und nur die Erdoberfläche - trocken ist. Dann ist der nächste Zeitpunkt zum Gießen gekommen. Mit wieviel Wasser man gießen muss lässt sich nicht beantworten, denn das hängt von mehreren Faktoren ab. Einer davon wäre die Größe des Topfes, also die Menge der Erde, die sich darin befindet.

muss ich die alle paar stunden gießen, oder wie soll ich das jetzt verstehen ?

0
@rosac

Nein, richtig abgetrocknet sollte - je nach Umgebungstemperatur - die Erde nach 4 bis 6 Tagen sein. Unter "trocken" versteht man wirklich trocken. Sie darf ruhig bis in 1 oder 1,5 cm Tiefe abtrocknen. Auch tiefer schadet nicht, jedoch wird dann die Wasseraufnahme an der Oberfläche schwieriger (Wasser 'perlt' ab).

1

Was möchtest Du wissen?