Wie oft Kaktus giessen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Euphorbia ist kein Kaktus, sondern eben eine Euphorbia. Die brauchen etwas mehr Wasser als ein Kaktus, aber nicht so viel wie andere Zimmerpflanzen.

Vermutlich meinst du diese Art, oder eine ähnliche: https://www.mein-schoener-garten.de/pflanzen/wolfsmilch/kaktus-wolfsmilch

https://de.wikipedia.org/wiki/Dreikantige_Wolfsmilch Die hier ist ähnlich und wird auch als Zimmerpflanze gehalten

Okay vielen Dank erstmal! Also ist ungefähr einmal im Monat gießen realistisch? Dankeee :))

0
@laura836cras

Das kann hinkommen, ich gieße nach Gefühl und nie nach Termin. Check einfach, wie weit die Erde abgetrocknet ist.

Diese Pflanzenart kommt nur selten durch zu große Trockenheit zu Schaden, eher das Gegenteil ist der Fall. Sie sollten eine getopfte Säuleneuphorbie also niemals gießen, bevor die oberste Substratschicht im Topf völlig abgetrocknet ist. Überhaupt sollte nur sehr sparsam gegossen werden, da zu ausgeprägte Nässe der Pflanze massiv schaden kann. https://www.gartenjournal.net/dreikantige-wolfsmilch-pflege

1