Wie muss sich eine Ballerina ernähren?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hey, also was oft falsch verstanden wird, ist dass man als Tänzerin eine gesunde Ernährung braucht und nicht "garkeine" Ernährung! Du solltest schon darauf achten, dass du eine gewisse Zahl an Kalorien nicht überschreitest. Es ist wichtig, dass du ausgewogen ist und nicht wild durcheinander, sprich einen Tag total viel und am nächsten garnichts. Das wäre total schlecht für deine Gesundheit. Ich kann dir nur empfehlen, besonders morgens viel zu dir zu nehmen, was dich wirklich satt macht ! Nur so kannst du fit für den Tag werden ! Gönn dir ruhig Brot mit Käse und dazu vielleicht einen Magerquark mit Obst ! Beim Käse kannst du darauf achten, einen zu nehmen, der fettarm ist ! Dazu ein Glas Orangensaft (am besten selbstgepresst, denn so kannst du selbst entscheiden, ob du da noch Zucker reinwillst oder nicht ;)) Wenn du noch zur Schule gehst, solltest du auf jeden Fall auch in den Pausen was essen. Ich esse dann immer Obst oder Gemüse, das macht satt, wach und fördert die Konzentration ! Ich persönlich würde mittags nen Salat essen, dazu vielleicht kleine Garnelen oderso, je nach dem was dir schmeckt, halt irgendne Beilage zum Salat, auch ne Scheibe Brot darfs sein oder Putenstreifen! Beim Abendessen würde ich darauf achten nicht allzu spät zu essen und überhaupt auch nur was leichtes. Auf Süßigkeiten würde ich gänzlich verzichten, das gleiche gilt einfach auch für andere kalorienreiche Nahrungsmittel !! Und trinken würde ich Tagsüber nur Wasser, das macht auch satt :) Ich weiß, das klingt jetzt sogar ziemlich viel, aber meiner Meinung nach macht es keinen Sinn zu hungern, denn als Tänzer braucht man Kraft und Konzentration und das geht nur, wenn man sich zwar gesund, aber auch genügend ernährt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normal essen, also 3 mal am tag, jedes essen sollte haben: Porteine ( in fleisch ,fisch und milchprodukten enthalten), Gemüse oder obst und Beilage (kartoffeln, nudeln). Und niemals hungern weil dan kommt der jojo efffekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich denke, man soll sich gesund ernähren, also viel Obst und Gemüse, aber auch Fleisch und Kohlenhydrate. Eine ausgewogene Ernährung ist wichtig. Für die Knochen würde ich viel Eiweiß, also Milch, Käse essen. Aber vor allem sollte man nicht hungern, da der Köpber die Nährstoffe braucht, da Ballett sehr anstrengend ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe keinen Ernährungsplan und mache seit fast 12 jahren Ballett :D

Ich esse was ich will...manchmal auch en Burger und so ...und ziemlich oft vor dem training ne Pizza ist doch alles "Wurst" :D

Du musst halt trotzdem Sportlich, gesund und schlank bleiben ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BallerinaDream
02.04.2012, 10:26

das hat ihr aber bestimmt geholfen, wenn du ihr sagst, dass du auch burger und pizza verschlingst. nicht jeder mensch ist gleich und nicht jeder kann fastfood runter würgen wie wasser ohne an gewicht zuzunehmen... oder nicht?

0

Ganz ehrlich: Wie meinst du das? Ich mache auch Ballett und bin dünn genug...... Ich esse morgens eigentlich nix mittags ein Brot mit MArgarine und Zwischendurch noch so Riegel und am EÁbend eine Suppe :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Snowwhiteprince
28.03.2012, 20:39

eehm, ist das nicht ein bisschen wenig so?

0

Morgens eine halbe Scheibe Salatgurke,am Mittag eine halbe Tomate und am Abend ein Stück Knäcke.Und bevor Du ins Bett gehst steckst Du Dir den finger in den Hals,dann nimmst Du noch ein in O-Saft getauchtes Wattebällchen zu Dir,damit über Nacht der Magen beruhigt ist...:)Ich hoffe Dir weitergeholfen zu haben...:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ballettmaus16
28.03.2012, 20:20

Solche antworten wollte ich mit bitte keine antworten wie kalorienarm ausschließen aber scheinbar gibt es noch immer Deppen Pardon! Die sich über iwas lustig machen müssen!!

0
Kommentar von Snowwhiteprince
28.03.2012, 20:40

das mache ich auch immer! :D

0
Kommentar von Bananatastic
11.11.2012, 16:58

Sowas kannst du dir sparen. ;) Das ist einfcah unnötig und kindisch, Das ist soo Krass übertrieben. Ich mein, Musste das jetzt sein? Auf dein Niveau kann man noch runter schaun.

Ballett ist einfach ein wunderschöner Sport, was du sicherlich nicht verstehst. Ich mach auch Ballett, ich übe daheim, alleine. Und ich bin schon gut.

Ich bin auch keine 16, ich bin 13, Außerdem ist es nie zu spät um damit anzufangen. Also spars dir :*

0

Was möchtest Du wissen?