wie misst man bzw erkennt man einen 1/2 tacho abstand (auto)

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Deinen Tacho kannst du sicherlich ablesen und das Ergebnis durch 2 teilen. So groß sollte also mindestens der Abstand in Metern zum vorausfahrenden Fahrzeug sein. Zum Abschätzen der Entfernung kannst du z.B. die Leitpfosten am Straßenrand benutzen.

Die Begrenzungspfähle auf Landstraßen stehen immer im Abstand von 50 m. Außer in Kurven.

Auch die Straßenmarkierungen haben bestimmte Abstände (wikipedia)

Die weißen Begrenzungspfosten am Straßenrand haben einen Abstand von 50m. Daran kannst du dich orientieren.

die Pfosten an der Straßenseite sind auf Landstraßen alle 50 Meter, auf Autobahnen alle 100 Meter zu finden.

das ist schon einmal der wichtigste Anhaltspunkt

Unsinkable2 26.01.2013, 12:53

Bei kürzeren Distanzen hilft die Leitlinie

(also die "gestrichelte Mittellinie").

  • Auf Autobahnen sind die Striche 6 Meter lang, dann folgen 3 Meter Leerraum.
  • Auf Landstraßen sind die Striche 3 Meter lang, dann folgen 1,5 Meter Leerraum.

Folglich kannst du dir die Faustregel merken: "Unter 5 Strichen kann es teuer werden. Und 2 Striche können dich den Schein kosten." ;)

Und dann wäre da noch der "Zähltrick"

(Er setzt voraus, dass du bis 3 zählen kannst.)

Merke dir eine markante Position deines Vordermannes (beispielsweise, wenn er gerade an einem Schild vorbeifährt). Zähle dann

21 - 22 - 23

Wenn du am Anfang von "23" am gemerkten Punkt (Schild) vorbeikommst, beträgt der Abstand 2 Sekunden. Bei 100 km/h (Landstraßengeschwindigkeit) sind das rund 56 Meter, also ziemlich genau der halbe Tachoabstand. Bei 150 km/h sind das rund 83 Meter, also wieder ziemlich genau der halbe Tachoabstand. Und bei 300 km/h sind das rund 166 Meter, also - wie überraschend ;) - wieder ziemlich genau der halbe Tachoabstand.

Wenn du es ganz einfach haben willst, dann halte dich einfach an die Sicherheitsregel:

In Ortschaften 1 Sekunde, auf Landstraßen und Autobahnen mindestens 2, besser 3 Sekunden Abstand zum Vordermann.

Das kannst du jederzeit und überall nutzen und auch "krumme" Geschwindigkeiten, bei denen du "halbe oder viertel Leitpfosten-Abstände" hättest, berücksichtigen. (Wenn du beispielsweise 120 km/h fährst, müsstest du ca. 0,6 Leitpfosten-Abstände einhalten. Natürlich ist "mehr" immer gut; wenn du also sagst: "Dann nehme ich halt genau einen", ist das okay. Aber wir reden hier bekanntlich über MINDESTabstand.)

ACHTUNG: Bei nicht optimalen Straßenverhältnissen solltest du immer zusätzlichen Raum lassen. Bei leichtem Regen also auf mindestens 3-4 Sekunden und bei starkem Regen oder Schnee auf mindestens 4-5 Sekunden erhöhen. "Tacho Halbe" ist nur eine Faustregel für schönes Wetter und optimale Straßenverhältnisse!

4
ginatilan 26.01.2013, 12:57
@Unsinkable2

warum schreibst du einen Kommentar und keine eigene Antwort?

hätte dir jetzt einen DH dafür gegeben, deine Antwort ist bis jetzt die beste gewesen

0
Crack 26.01.2013, 12:56

@ ginatilan:

Auch wenn man sonst bei Dir nichts zu korrigieren findet, heute habe ich etwas entdeckt... ;)

Auch auf Autobahnen beträgt der Abstand zwischen den Leitpfosten 50m.

0
Crack 26.01.2013, 13:09
@ginatilan

Ich habe mich jetzt auch nur auf mein Gefühl und eine dunkle Ahnung verlassen. :)

0
Firehearts 26.01.2013, 23:49
@Crack

vielen dank für die antworten, bin noch fahrschüler deswegen wollte ich mal fragen und hatte angst das mein lehrer mich wieder zusammenscheißt weil ich das noch nicht weiß danke :)

0

am strassenrand sind markierungspfosten, der abstant beträgt immer 50 m/100 m, daran erkennst du ob dein halber tacho auch den nötigen abstand entspricht.

Außerorts steht alle 50m ein Leitpfosten.

Besser als halber Tachoabstand ist die Sekundenregel:

bis 50 Km/h eine Sek. bis 100 Km/h zwei Sek. über 100 km/h 3 Sek. Für Gefahren erhöhende Momente (keine Durchsicht durch das vordere FAhrzeug, ein einspuriges FAhrzeug vor dir, nasse Fahrbahn erhöht sich der Abstand automatisch um eine weitere Sekunde bei Schnee und Eis um 2-3 Sek. Immer wenn das Fzg vor dir an einem markantem Punkt vorbei fährt, beginnst Du im Sekundenrhythmus zu zählen (21, 22, 23 etc) bis Du mit deiner Motorhaube den Punkt erreicht hast - wenn Du zu früh da bist Abstand vergrößern!!! Alex

Was möchtest Du wissen?