Wie mache ich aus einem Piezokristall eine Spannungs/Stromquelle?

2 Antworten

Im Zünder ist ein langer Piezo Kristall, auf den draufgekloppt wird. Der gibt dann win bestimmte Ladungsmenge ab. Ohne Last gibts ne hohe Spannung, mit Last einen Strom. Probiers mit Diode 1N4007 und einem Keramikvielschichtkondensator im µF Bereich und recht viel Spannung, auch mehrere parallel, und dann mal messen und ne LED samt Vorwiderstand von mindestens 10K dran hängen, ohne Daten hilft nur probieren!

Die Dinger in Schuhen und Reifen etc. werden mit Biegung belastet und ja, es gibt smd Kondensatoren, futzelklein, kaum sichtbar.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Danke für die Anleitung.. Aber da handelt es sich auch um kleine Piezo-Elemente. Ich denke, dass diese jeweilt bis zu 3 Volt generieren könnten. Da ist mir klar, dass es mit Schaltung + Kondensator funktionieren muss.

Aber was ist mit dem Piezo-Zünder von mehreren Tausend Volt? Falls du auch hierzu eine Anleitung findest, wäre mir auch schon geholfen !

Danke für deine Hilfe! :)

0

Was möchtest Du wissen?