Lichtschalter wechselt zwischen verschiedenen Spannungen

8 Antworten

Am Wasserhahn brennt schon licht und aus der Steckdose kommt Wasser . Drei Schalter das sagt aus Kreuzschaltung da laufen wohl zwei Zuleitungen und die Spannungen halbieren sich durch die 120 Grad laufenden Drehstrom es kommt zu einer Überlagerung der Spannungen . Klingt zwar komisch aber Drehstrom sind die Phasen ja um 120 Grad verschoben den der Hausanschluss wird mir drei Phasen eingespeiste 400Volt Phase gegen Phase und 240 Volt gegen Null . Alle Schalter ausbauen und die Leitungen Durchmessen es darf nur eine Zuleitung da sein und eine die zum Schalter führt wenn nicht Fachmann informieren .da ist was vertauscht worden Wie alt ist die Anlage und das Haus .

da hilft nur richtig messen mit belastung,unter umständen stimmt die schaltung nicht kann dir ein elektriker schnell lokalisieren

wer misst misst mist, das ist eine goldene regel. was du bei 120 volt misst, ist die so genannte blindspannung. wenn entweder zwei direkt neben einander liegende leitungen sich induktiv oder kappazitiv aufladen, oder der strom seinen weg über den schmnalen luftspalt im Schalter findet...

versuch mal mit einem gescheiten messgerät wie einem Duspol (mit messpule) zu messen. dann siehst du, dass alles okay ist...

denk bitte daran, dass du für eine kreuzschaltung, so nennt sich das was du da vor hast, 2 wechselschalter und in der mitte einen kreuzschalter brauchst. wie es genau funzt, kannst du bei wikipedia nachlesen. bin gerade zu faul dir den link raus zu kopieren...

lg, Anna

Aber an dem Anschluss liegt dauerhaft Spannung an

Ja ne is klar... Hier handelt es sich offensichtlich um eine Wechselschaltung. Da liegt immer Saft an jedem Schalter an...

Weiß nur nicht, was es m it den 120 Volt auf sich hat...

gerade wegen den 120volt braucht er elektriker zum messen wenn es selbst die ursache nicht finden kann,ich tippe auf fehlerhafte reihenschaltung so kann das zustande kommen

1
@wollyuno
gerade wegen den 120volt braucht er elektriker zum messen wenn es selbst die ursache nicht finden kann

habe nie etwas anderes behauptet :-)

0
@wollyuno

nur weil ich es nicht geschrieben habe heißt es noch lange nicht, dass ich es behauptet habe :-)

0

Das ist vermutlich statische Spannung, das kann nur ein Elektriker vor Ort vernünftig klären.

Was möchtest Du wissen?