Wie Leberkäse zubereiten?

5 Antworten

Holy molly, wie alt bist Du denn? Hat Dir Mama in Sachen Küche gar nichts beigebracht?

Guck Deinen Leberkäse mal an. Hat der eine Pelle wie ein Wiener oder Frankfurter Würstchen? Nein? Feinerle - dann merke: Wenn's keine Pelle hat, wird es normalerweise nicht gekocht, sondern gebraten (gilt zum Beispiel auch für Wollwürste).

Also nimmst Du jetzt eine Pfanne - und wenn Du mehr als eine Scheibe essen möchtest, nimmst Du eine, die groß genug für zwei Scheiben ist (eine größere gibt's in Eurem Haushalt wahrscheinlich nicht). Das Ding stellst Du auf die dafür am besten passende Platte auf dem Ofen und füllst zwei Eßlöffel Sonnenblumenöl oder Erdnußöl oder Butterschmalz hinein und lässt das ein bisschen warm werden - aber bitte nur warm werden lassen, nicht so anbrennen, dass es raucht! Und dann schmeißt Du Deinen Leberkäse rein und lässt ihn 4-5 Minuten braten. Anschließend umdrehen und noch mal drei bis vier Minuten braten.

Sollte Dir in der Zeit langweilig sein, kannst Du eine oder zwei Zwiebel schälen, in feine Ringe schneiden und die in einer zweiten Pfanne anbraten, so dass sie schön gelblich sind. Die schmeißt Du dann über den Leberkäse - Röstzwiebel schmecken zu Leberkäse super.

Leberkässcheiben in Wasser erhitzen ist nicht so lecker. Also lass das mal. - Geschmack geht ins Wasser und Wasser geht in den Leberkäs. Mit Würschteln kann man das machen, weil sie eine Haut haben.

Besser: Bissel Öl in eine Pfanne oder einen Topf geben. Wenn das Öl einigermaßen heiß ist, die Leberkässcheiben rein tun. Wenn der Leberkäs dann - nach deinem Gusto - braun angebraten ist, drehst du ihn um.

Ist ja schon alles gesagt. Leckere Rezepte findest du auch bei Chefkoch. Man kann ihn auch in der Mikro erwärmen, wenn man Wasser und anbraten nicht möchte.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Den kannst du kalt essen, in der Pfanne braten oder in der Mikrowelle heiß machen.

Gekocht wird er aber nicht.

Bloß nicht!

Am besten in die Pfanne, etwas anbraten oder einfach erwärmen in der Mikrowelle oder im Backofen.

Was möchtest Du wissen?