Wie lange/weit kann und sollte ich mit einem 6 Monate alten Schäferhund laufen?

 - (Hund, Welpen, Dauer)

8 Antworten

Die faustregel ist:

Pro lebensmonat 5minuten am stück.

Das heißt wenn deiner jz 4monate alt ist am stück 20min gehen. Das ca 2mal am tag also morgens und abends zum Beispiel.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ein Hund in diesem Alter sollte erstmal sehr viel Ruhe bekommen bzw. lernen Ruhezeiten einzuhalten.

In dem Alter bin ich mit mit meinem 3mal 10-15min rausgegangen, das reicht völlig. Ein Junghund muss nämlich nicht ausgepowert werden!

Spielt mit ihm, fangt SPIELERISCH an mit ihm UO oder ähnliches zu üben, damit ihr zu einem Team zusammenwachst.

Meinst du laufen, rennen im Sinne von Joggen, Radfahren? Damit würde ich mindestens bis zum 12. - 15. Monat warten. Wenn er auf der Wiese mal mit anderen Hunden tobt, ist kein Problem, ihr solltet ihn ja auch nicht in Watte packen

Erste Frage, warum ist der Hund angeleint?

Die Frage ist nicht wielange man mit einem Schäferhund gehen sollte sondern du solltest dir die Frage stellen ob geistige Beschäftigung nicht auch was für die Beschäftigung ist. Ein welpe sollte noch nicht solange laufen 15-20 min reichen völlig aus und bei Schäferhunden muss man sie geistig fördern, sonst kommen sie irgendwann auf dumme Gedanken.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Er hat am hinteren Bein ein Sprialbruch erlitten. aus diesem Grund müssen wir ihn schonen und wenn wir ihn nicht anleinen, rennt der rum (er zeigt keine schmerzen an) ... geistig trainieren wir viel mit ihm, kommandos und intelligenspielzeig haben wir auch viel. ich hatte vor, mit meinem Hund wandern zu gehen und mich nahm es wunder, ab wann eine tour von 1-2 h möglich ist. aber dann wohl wirklich erst nach 1-1,5 Jahren. ich dachte, es wäre evtl. bei kleineren hunden so, und das bei einem schäferhund schon so nach 6-8 Monaten richtig anfangen kannst. aber jetzt weiss ichs ja :) da passen wir auf und warten bis er sein alter erreicht hat

0

Man rechnet etwa 5-10 min spazieren pro Monat.

Aber bei jedem Hund ist das anders. Als ich einen kleinen Labrador hatte, bin ich oftmals auch länder spazieren gegangen. Wichtig ist, das du auf deinen Hund schaust. Er wird es dir schon zeigen wenn er nicht mehr kann.

Start/ stop Spiele sind auch nicht gut für die Gelenke wenn man die zu oft macht.( Bei jungem Hund)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?