Australian Shepherd Auslauf

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jeweils ca. 1,5 Stunden. Dazu noch Kopfarbeit, Erziehung, Hundeschule und schön wäre auch Hundesport z.B. Treibball, da der Aussie ein Hütehund ist.

Also am Morgen dreht meine Mutter mit den Hund eine Mini Runde.Dann nachmittags gehen sie öfters 10-20 km.Also die brauchen viel Bewegung.Weil unserer nervt trotzdem die ganze Zeit(vielleicht gehört er zu einer besonders nerviger Gattung,XD).

Solche Hunde brauchen richtig viel Auslauf und noch zusätzliche Beschäftigung! Spaziergänge insgesamt bestimmt zwei Stunden mindestens. Ist das nicht zu wenig nur zweimal täglich? Habt ihr wenigstens nen Garten? Habe auch gehört dass Australian Shepherds wenn sie nichts hüten müssen/dürfen sich etwas zum Hüten suchen - andere Tiere durch die Gegend treiben und so- sie brauchen viel viel Beschäftigung! Frag besser mal ein einer Hundeschule was man da macht-;) Große Aufgabe glaub ich...

1 bist 2 Stunden ist am besten !

also insgesamt in meinem fall dann 2-4 h ?

0

und danke

0

Was möchtest Du wissen?