Wie lange ist tiefgekühlter Fisch (aus dem SupMarkt) im Kühlschrank haltbar?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

da er noch tiefgefroren ist ,wird er spätestens morgen aufgetaut sein,

dann würde ich ihn spätestens in zwei Tagen zubereiten.

Ist der Fisch im Tiefkühlfach ist ein halbes -dreviertel Jahr auch o.k.

pw

Und wie lange wird er dann haltbar, wenn man ihn kocht bezw. brät ?

Verändert sich dahindrein etwas drastisch ?

:-) Lg! googli

0
@Googliota

Sind die zwei Tage auch dann realistisch, wenn ich ihn danach koche oder brate ?

0
@Googliota

Ja ,aber ich würde es aus Erfahrung nicht länger lagern.

Da hast du immer noch die Gewähr, dass du ihn gefahrlos

essen kannst.Längere Zeit könnte eine Keimbildung fördern,

die dir dann gar nicht bekommt.

pw(-:

1
@peterwuschel

Hi Googliota , danke für deine Wertung,ich hoffe,dass mein Rat

Dir weitergeholfen hat.Ich wünsche Dir eine schöne Zeit ohne

Lebensmittel-Vergiftung.Trotzdem die Lebensmittel sobald

wie möglich verzehren , dann kommt auch nichts vor.

VG peterwuschel

0

Hallo,...Der Fisch sollte am nächsten Tag verarbeitet werden. Nach dem kochen oder braten kann man ihn nochmal einen Tag aufbewahren. Damit bist Du auf der sicheren Seite. Lass es Dir schmecken. .Gruß,...Spatzi321

Am nächsten Tag kochen oder braten. Bloß nicht länger warten. Danach im Kühlschrank noch ein bis zwei Tage haltbar

Bis er verspeist ist.

Frau sollte keinesfalls warten, bis er müffelt. Dann solllte frau ihn im Müll versorgen …

der sollte am nächsten tag verarbeitet werden

Was möchtest Du wissen?