wie lange haben welpen augen zu?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Etwa am Anfang der dritten Lebenswoche macht der Welpe einen großen Schritt in seinem Dasein. Seine Augen öffnen sich, und das Gehör beginnt zu funktionieren. Auch seine Milchzähne brechen durch. Aufgrund dieser Veränderungen erweitert sich die Wahrnehmungsfähigkeit, und auch der Bewegungsdrang des kleinen Hundes wird immer größer. Nun beginnt er, aktiv seine Umwelt zu erkunden, und ist gerüstet für den nächsten, ganz entscheidenden Lebensabschnitt.

Übergangsphase (3. Woche)

"Jetzt öffnen sich die Lidspalten und die äußeren Gehörgänge, sehen kann der Welpe aber noch nichts. Erst mit der dem 17. oder 18. Lebenstag entwickelt sich die Sehfähigkeit. Dasselbe trifft für das Gehör zu. Hat der Welpe vorher fast ausschließlich getrunken und geschlafen nimmt er nun seine Wurfgeschwister und die unmittelbare Umgebung aktiv wahr."

Quelle: http://www.welpen.de/service/queisser/entwicklungsphasen-des-welpen.htm

Informier dich bitte gründlich und frage bei deinem hoffentlich vorhandenen Zuchtwart nach räusper Finde ich immer wieder schade,dass manche querbeet drauflos vermehren.

Du hast einen Welpen, dessen Augen noch nicht auf sind? Welcher Tierquäler reißt denn einen so jungen Hund von der Mutter weg? Wie ernährt ihr den denn?

Kaendesha1988 03.11.2010, 18:30

Ich denke deren Hündin hat Welpen bekommen.

0
Dummie42 03.11.2010, 18:30
@Kaendesha1988

Achso, jetzt hab ich es auch kapiert :)

Ab 3. Woche gehen die Äuglein auf.

0
Kaendesha1988 03.11.2010, 18:31
@Dummie42

Das macht es aber nicht besser, da die offensichtlich keine Ahnung von Welpen haben.

0
Dummie42 03.11.2010, 18:32
@Kaendesha1988

Nun mal nicht so von oben runter, Kaendesha

Übergangsphase (3. Woche):

"Jetzt öffnen sich die Lidspalten und die äußeren Gehörgänge, sehen kann der Welpe aber noch nichts. Erst mit der dem 17. oder 18. Lebenstag entwickelt sich die Sehfähigkeit. Dasselbe trifft für das Gehör zu. Hat der Welpe vorher fast ausschließlich getrunken und geschlafen nimmt er nun seine Wurfgeschwister und die unmittelbare Umgebung aktiv wahr."

http://www.welpen.de/service/queisser/entwicklungsphasen-des-welpen.htm

0

Ihr habt Welpen bekommen und euch offensichtlich nicht großartig mit dem Thema auseinander gesetzt. Da besteht, auch im Sinne der Welpen, dringender Nachholbedarf. Einlesen! Und zwar dringend!

Ihr habt Welpen bekommen, und wisst nicht mal wann sie die Augen öffnen?! Unverantwortungslos!

Was möchtest Du wissen?