Wie lange dürfen die Burger bei MC Donalds liegen, bevor sie nicht mehr verkauft werden dürfen?

5 Antworten

alsooooo, ich arbeite bei burger king und da is es so das die bürger max. 10min liegen dürfen und die meisen burger also so was wie double whopper werden erst gemacht wenn sie jemand bestellt hat. nur cheeseburger und chicken nugget burger werden auf vorrat gemacht aber dann auch nur 2-4stück. ich kann natürlich nur davon reden wie es im burger king ist aber ich denke die haben das selbe system

Er darf nur 10 min. liegen. Bei uns kommt das auch hin .Kann mich da nicht beschweren. Allerdings werde ich wohl oder übel vor meinem nächsten Besuch einen Kredit aufnehmen müssen.

Ich´glaube hier muss mal jemand antworten, der bei MC Donald`s auch arbeitet! :-)))

Also die Produkte dürfen max. 10 minuten in der Kontrolle liegen. Dies betrifft alle Grillprodukte, wie z.B. Hamburger, Cheeseburger, TS usw.

Produkte wie Nuggets, Chickenburger Patties, Mc Chicken Patties usw. dürfen, bevor sie zur Garnierung genommen werden, 20 minuten lang im Warmhalteschrank (UHC) bevorratet werden. MC Rib sogar 30 minuten.

Alle Produkte auf der Garnierstation, wie z.B. Salat, Gurken, Tomaten, Zweibeln dürfen nur zwei Stunden gebraucht werden.

Für alles haben wir vorgeschriebene Haltezeiten, selbst für die Soßen, Getränke usw.

Wenn ein Produkt mal länger als 10 minuten in der Kontrolle liegt, dann heißt es nicht dass es schlecht ist und kann dennoch verkauft werden. Wir sollen es halt nicht...und dafür werden auch öfters Kontrollen durchgeführt...

So...schönen Tag noch...

Noch eins...es gibt MC Donalds Company und 83 Franchisenehmer in Deutschland...Sprich nicht jedes MC D ist Franchise!!!!

Was möchtest Du wissen?