Wie lange dauert es einen Durchsuchungsbefehl zu bekommen (Polizei)?

10 Antworten

Das geht Ratzfatz. Sogar während die mit dem Streifenwagen unterwegs sind per Mail in den Streifenwagen.

Haben die dich beim Rauchbomben erwischt? Oder haben sie nur den Versender der Chemikalien verfolgt. Wenn ein ernsthafter Verdacht besteht, brauchen die garkeinen Durchsuchungsbefehl - du könntest das Zeugs ja schnell verschwinden lassen. Ansonsten schätz ich mal eine Woche.

Wenn es flott geht, eine halbe Stunde. Polizei ruft an, schickt Fax, Staatsanwältin beantragt, Wachtmeister rennt zum Amtsgericht, Richter erläßt, schickt Fax an Polizei. Es hängt davon ab, wie eilig die Angelegenheit ist. Es gibt sehr eilige Sachen und manchmal ist das gar nicht eilig.

Die Richter müssen das nicht unterzeichnen, das können Staatsanwälte selber machen!

0
@crocky

Die können das anordnen, aber einen solchen Beschluß unterschreiben die nicht selber, habe ich noch nie erlebt.

0
@crocky

Hier beißt sich die Judikative mit der Exekutive ! Im Grundgesetz streng voneinander getrennt !

0

Was möchtest Du wissen?