Wie lange dauert ein Versuch zur alkoholischen Gärung mit Hefe und Saft?

5 Antworten

Die Aufgabe ist irgendwie sinnlos. Eine Alkoholische Gärung dauert Tage und Wochen. Wie soll man da einen Versuch in 20 Minuten machen?

Du könntest ein Glas Wein trinken und die Wirkung beschreiben oder einen Schnaps anzünden (Nachweis des Alkohols). -Mehr fällt mir dazu nicht ein.

ja, ich habe mich auch gewundert. Ich wollte nur sicher gehen, dass die Gärung wirklich so lange dauert, bevor ich meine Lehrerin nochmal frage, da sie gemeint hat, ich könne ja 5 min vor dem Vortrag anfangen vorzubereiten... Danke:)

0

Kommt auf dein Gerät an.

Hast du ein Ventil zur Verfügung?

Gib den Saft mit der Hefe in ein RG, verbinde es mit einem Ventil (geschlossen) und dichte es gut ab. Am anderen Ende des Ventils befestigst du einen Schlauch, welcher in ein mit Wasser gefülltes Becken läuft (Alternativ: Bariumhydroxid-Lsg).

Ein bisschen muss der Saft mit der Hefe dann allerdings schon stehen, vielleicht kannst du es ja zu Beginn der Stunde oder vorher schon aufbauen.

Dann öffnest du das Ventil und wenn alles geklappt hat blubbert ein Gas ins Wasser, eine Bariumhydroxidlösung würde sich sogar weiß färben.

Warum das so ist ist wiederum dein Job ;-)

Danke, aber kann man statt Bariumhydroxid nicht auch Kalkwasser nehmen?

0

Die Gärung hängt sehr stark von der Temperatur ab. Eine zu tiefe Temperatur verlängert die Zeit der Gärung. Eine zu hohe Temperatur (> 29 °C) wirkt sich negativ auf die Hefe aus.

Bei einer Gärtemperatur von 20 °C musst Du schon etwa vier Stunden für erste Beobachtungen des Gärvorgangs und zur Durchführung der entsprechenden Nachweisreaktionen rechnen.

Ich schlage Dir deshalb vor den Versuch im Zeitraffer vorzuführen. Setzte einige Stunden vor Deinem Vortrag eine Gärung an. Zu Beginn Deines Vortrags setzt Du ebenfalls eine Gärung an, damit man sieht, wie experimentell vorzugehen ist. Dann machst Du mit dem Ansatz weiter, den Du schon vor Stunden schon angesetzt hast.

Ja, dann mach ich das wahrscheinlich so. Allerdings müsste ich dann um 6 Uhr morgens anfangen :/ Kann ich nicht noch am Tag vorher anfangen? Oder eine ganze Woche vorher? Ich hab nämlich irgendwo gelesen, dass es eine Woche dauert...

0
@lollolove

Du kannst selbstverständlich den Versuch schon einen Tag vorher ansetzen.

Eine ganze Woche vorher würde ich nicht empfehlen, denn dann ist die Hauptgärung schon vorbei und man sieht event. keine Gasbläschen mehr.

Die Gasbläschen sind das eine Charakteristikum der Gärung und das andere der Nachweis des entstandenen Kohlenstoffdioxids.

0

Vorrausetzungen und Vorgänge der alkoholische Gärung - Stimmt das so?

Hallo :) Ich lerne gerade für eine Nachprüfung und hab gerade niemanden der mir bei Fragen hilft also hier meine Frage und meine eigenen Gedanken dazu. Ich bitte euch mich zu korregieren falls ich falsch liege. Thema ist wiegesagt "Vorrausetzungen und Vorgänge der alkoholische Gärung".

Vorraussetzungen: Die benötigten Sachen sind vorhanden wie Zucker, Hefe,, Wasser, irgendwas zum erwärmen (wie nennt man das nochgleich Feueranzünder, Brennkolben..ach ich weiß es nicht mehr -.-), und irgendwas zum verschließen des Kolbens..n Stöpsel oder so (weil muss ja luftundurchlässig sein oder?)

Oder meinen die mit Vorraussetzungen irgendwas anderes ?

Vorgang: Man mischt Zucker mit dem Wasser in dem Kolben. Dazu kommt Hefe luftundurchlässig machen und dann erwärmen

Stimmt das jetzt so? Wie lange muss man das denn überhaupt erwärmen? verdunstet das nicht? Da bleibt dann ja überhaupt nichts übrig? :o Oder muss man das irgendwie auffangen? aber wenn ja wie ?

Achso und es soll keine Studienarbeit darüber werden..am besten einfach erklärt, sodass auch ich das verstehen kann. Dankeschön, lg Nicole

...zur Frage

Alkoholische Gärung (spezifische Fragen)

Ich muss ein Referat zur alkoholischen Gärung halten. Nun habe ich ein paar Fragen, deren antworten ich über Google etc. nicht finden konnte... 1. Warum findet die alkoholische Gärung nur unter Luftabschluss statt? 2. Was kann man außer Hefe noch benutzen? 3. Warum scheiden Pilze/Bakterien C02 und Ethanol wieder aus nachdem sie Glucose aufgenommen haben, also in welchen Zwischenschritten?

...zur Frage

Alkoholische Gärung Schülerversuch?

Ich habe in einem knappen Monat meine Fächerübergreifende Kompetenzprüfung (FÜKO). Und zwar muss ich die alkoholische Gärung von Traubensaft praktisch als Versuch in die Präsentation einbauen, aber im Internet verstehe ich die Versuche nicht so ganz.. Könnt ihr mir bitte ganz einfach, verständlich und übersichtlich, aber trotzdem nicht zu oberflächlich erklären, wie der Versuch durchgeführt wird? Da wäre ich euch echt sehr dankbar!! Ab hier müsst ihr nicht mehr weiterlesen, aber wäre trotzdem gut.

Und zwar ist der Versuch richtig so?

  1. In einen 250ml Rundkolben 100ml Traubensaft und etwas Hefe
  2. Zu machen und richtig schütteln
  3. Deckel abnehmen und Gärröhrchen luftdicht befestigen (könnt ihr mir sagen wie)
  4. Eine Woche gären lassen
...zur Frage

Wirkung von Alkohol auf den Körper darstellen?! (Versuch)

Ich habe das Thema "Wie wirkt Alkohol auf den Körper" für die fachinterne Prüfung in Naturwissenschaften ausgewählt, doch ich habe keine Ahnung was ich als Versuch durchführen kann? Hat vielleicht einer von euch eine Idee, wie ich mit einem Versuch darstellen kann, wie Alkohol dem Körper schädigt?

Ich habe gedacht das ich Irgendein Stück Fleisch in Alkohol lege. Kann es sein das dann das passiert, was auch mit der Leber geschieht, wenn man lange und viel Alkohol trink?

Hoffe auf Rat- und Vorschläge!! :)

DANKE!

...zur Frage

was passiert bei der alkoholischen Gärung?

Hallo, ich muss diese Woche noch ein Referat über alkoholische Gärung machen. Leider habe ich keine Ahnung wie das funktioniert und kann mir das einer so erklären, dass ich es selber verstehe und das es auch eine Realschule der 9 Klasse versteht ohne nochmal nachzufragen. Also vielleicht werden da noch mal die ganzen Wörter, die benutzt werden, genau erklärt Danke

...zur Frage

was bewirkt die 2. alkoholische gärung beim sekt?

Soll sie den alkoholgehalt erhöhen oder warum wird das noch ein 2. mal gemacht

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?