Wie lange braucht mein Steinbaum, bis er wächst?

9 Antworten

Übe Dich bitte in Geduld, Rom wurde ja auch nicht an einem Tag erbaut! ^^

Um Dir die Wartezeit ein klein wenig zu verkürzen und erste Erfolge sichtbar zu machen, könntest Du vielleicht ein wenig "Stein"kraut daneben pflanzen. Ebenso erfreuen das Herz eines jeden Steingärtners die "blühenden Steine".

Hänge Dir von Beiden mal ein Foto an, damit Du im Bilde bist. 

Ich wünsche Dir gutes Gelingen und ich bin sicher, dass Du in einigen Jahren auch den "Stein der Weisen" ausgraben wirst und dieser Deinen Steingarten zur Vollendung bringt ;-)

Einen kleinen Wermutstropfen habe ich allerdings noch für Dich! Leider gibt es auch in einem Steingarten extrem gefährliche Schädlinge! Achte bitte sehr sorgfältig auf einen evtl. Befall durch die Steinlaus! Was diese Biester in kurzer Zeit anrichten können, zeigt Dir sehr eindrucksvoll dieses Video:

https://youtube.com/watch?v=DVKsbeayihI

Steinkraut für Anfänger - (Garten, Steine) blühende Steine für Fortgeschrittene - (Garten, Steine)

Wasser allein reicht da nicht. Derartige Gewächse benötigen 24 Stunden-Bestrahlung von der Sonne. Eine Chance sehe ich nur, wenn Du mit Deinem Stein in einem Flugzeug ständig mit der Sonne um die Erde kreist.

Der von der Sonne entfernte dritte Stein ist zu guter letzt ebenfalls voll erblüht. Nach nur 9,1 Milliarden Jahren...

Jimi Hendrix - "Third Stone From The Sun"...

http://www.dailymotion.com/video/x1j0un_third-stone-from-the-sun-by-jimi-he_music

Diese Steine gehen bei uns nicht auf wegen dem Klima. Du benötigst einen USB-Stein, die gehen auf, aber nur, wenn er täglich an den Laptop oder PC angeschlossen wird, die aktuellsten Treiber natürlich vorausgesetzt. Auch darf er nicht über einen USB-Hub angeschlossen werden.

Nach 6 Wochen kann man USB-Sticks ernten, mit 2 GB, wenn er blüht, sogar USB3.

 - (Garten, Steine)

Danke  für den Lacher :-)

3

USB- Sticks ernten 😀😀😀😀😀😀

3

World edit brush?

Hi leute. Ich arbeite in letzter Zeit ein wenig mit Worldedit und habe eine Frage zu einem Befehl/Brush. Ich habe auf Youtube gesehen dass man mit einem Brush aus der Ferne bspw. Stein in Erde verwandeln kann. Kann mir jemand sagen wie dieser Command geht und ob man eventuell Stein in eine Misschug auf 20% Stein 20%Cobblestone, 10% diorit 20% Andesit 20% Kies und 10% Clay machen kann?

Vielen Dank im Vorraus für alle die antworten!

...zur Frage

Aloe Vera (getrocknet) nach dem Umsetzen wässern?

Hallo zusammen,

da ich wirklich nirgendwo eine für mich passende Antwort auf meine Fragen finden kann, hoffe ich, dass mir hier einige echte Aloe-Vera-Experten Rat geben können.

Vor ca. 6 Wochen habe ich meine Aloe Vera aus ihrem Topf (es waren mehrere in einem Topf) genommen, um sie wieder schön in einen anderen mit frischer Sukkulenten Erde zu setzen.

Fast alle Mutterpflanzen musste ich komplett von ihrer Wurzel trennen, da ich sie nach der Entnahme zunächst falsch behandelt hatte und sie unten faulten.

Die Mutterpflanzen, die ich noch habe, sind nun an der Schnittfläche gut getrocknet.

Zwei kleine Setzlinge haben noch je 1 Wurzel. Diese habe ich vor 2 Wochen in trockene Sukkulenten Erde gesetzt und seitdem nicht gegossen.

Ebenfalls möchte ich die Blätter vermehren, dazu habe ich einige von der Mutterpflanze getrennt und nach reichlicher Trockenzeit der Schnittfläche in 2 verschiedene Töpfe mit Spezialerde gesetzt. Die einen hatte ich sparsam gegossen, die anderen überhaupt nicht. Es sind manche Blätter, die ich gewässert hatte, als auch die, die ich nicht gegossen hatte, matschig geworden. Deswegen weiss ich nicht, was ich mit dem Rest (momentan alle NICHT gewässert) machen soll.

Meine Fragen sind nun wie folgt:

  1. Was mache ich mit den an der Schnittfläche getrockneten Mutterpflanzen, die ich vor ca. 2 Wochen bereits in Sukkulenten-Erde gepflanzt und bis jetzt noch nicht gegossen habe? Wann beginne ich mit wässern?
  2. Wie verfahre ich mit den beiden kleinen Setzlingen , an denen jeweils schon 1 Wurzel dran hing und die ich ebenfalls vor 2 Wo. in Erde gepflanzt aber bis jetzt nicht gegossen habe?
  3. Was ist mit meinen Blättern, die ich (am Schnitt getrocknet) in die Erde gesteckt und nicht gegossen habe? Wann beginne ich mit dem Gießen?

Hierzu finde ich überhaupt keine Antwort.

Alle Töpfe stehen sonnengeschützt in der Küche, soll ich diese in den Keller stellen?

Ich danke euch ganz herzlich für alle ehrliche Antworten.

...zur Frage

Wieso haben manche Feuerzeuge mit Flaschenöffner darüber eine rundliche Kerbe?

...zur Frage

Was will meine Yucca-Palme?

Ich habe sie (leider) in der Sommerhitze in einen etwas größeren Topf umgepflanzt. Und dabei die Wurzeln völlig von alter Erde befreit, sich auch ein Fehler.Obwohl ich Sie 1-2 Monate feucht hielt machte sie langsam schlapp. Deshalb habe ich sie jetzt 6 Wochen fast garnicht gegossen aber macht trotzdem langsam schlapp. Aber die Erde ist noch feucht.Will Sie jetzt Wasser (Fotos) ?

...zur Frage

Was ist mit meinen Kakteen los? Kann mir jemand helfen?

Hilfe!!! Meine Kakteen werden auf einmal so schrumpelig und sie fühlen sich weich an. Habe sie jetzt ca. drei Monate, gegossen alle vier Wochen aber nicht direkt mit der Gieskanne sondern nur mit so nen Drucksprüher die Erde von oben nass gesprüht. Der große steht am Balkon ist Südrichtung, der kleine am Südfenster vor dem Balkon. Zuletzt habe ich vor 5 Tagen feucht gespüht, da sahen sie aber schon genauso aus..

Momentan ist das Substrat trocken, kann mir jemand helfen?!

Bin verzweifelt und ich habe Angst das mir meine geliebten Kakteen kaputt gehen. Würde mich über ein paar Ratschläge freuen.

Liebe Grüße

...zur Frage

Kann ich meinen Christusdorn noch retten?

Hallo, liebe Com, ich habe mir vor ein paar Wochen einen Christusdorn gekauft. Jetzt auf einmal hat er alle Blätter verloren und die Stängel, wo die Dornen dran sind, sind ganz weich. Ich hab ihn nur gegossen, wenn die Erde obendrauf trocken war. Umgetopft hab ich ihn aus Verzweiflung auch schon, aber ohne Erfolg. Kann ich ihn noch iwie retten? Er steht übrigens am Westfenster. Wäre sehr dankbar für Hilfe! LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?