Wie lange braucht ein auto um 1,50m zu fahren wenn er 50kmh fährt?

10 Antworten

Für den Anfang km/h in m/s umwandeln. Dabei beträgt der Umrechnubgsfaktor 3,6. Das bedeutet, dass 3,6 km/h 1 m/s entsprechen:

v = 50 km/h / 3,6 (m*h/(km*s)) = ? in m/s

Dann noch die Formel für die Geschwindigkeit nach t umformen und nutzen:

v = s / t -> t = s / v

t = 1,5 m / v in m/s = ? in s

Und dann hast Du schon das Ergebnis.

Um Rundungsfehler zu vermeiden, kannst Du es auch in eine Berechnung zusammenfügen. Das sieht dann wie folgt aus:

t = 1,5 m / (50 km/h / 3,6 (m*h/(km*s)) = ? in s

Bevor Du mich auch fragst, wie man das in den Taschenrechner eingibt, sieh Dir bitte die Rechenwege in meiner Antwort genau an. Die Einheiten braucht man für den Taschenrechner nicht. Und falls Du wirklich nicht darauf kommen solltest, frage mich hier und ich antworte Dir morgen früh.

0

Wie rechnest du eine Geschwindigkeit von xx km pro h in meter pro Sekunde um?

kmh/3,6= m/s

Jetzt weisst du wieviel Meter er pro Sekunde zurücklegt. Wieviel Sekunden braucht er also um 1,5m bei gegebener Geschwindigkeit zurückzulegen?

Dies kannst du mit der Formel v=s/t berechnen. Du musst sie dafür nur umstellen. Außerdem musst du noch die km/h in meter/s oder die meter in kilometer umwandeln, damit es passt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wie tippt man das in denn Taschenrechner ?

0

v = s / t

v = Geschwindigkeit
s = Strecke
t = Zeit

Wie tippt man das in denn Taschenrechner ?

0

Was heißt denn "1,50 zu fahren"? 1,50 was?

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Masterabschluss Theoretische Physik

m (meter)

0

Was möchtest Du wissen?