wie lange brauchen gefärbte haare um rauszuwachsen?

9 Antworten

hi, also die Haare wachsen so im Monat 1-1,5 cm. Du könntest dir zB die Haare ganz kurz schneiden lassen, dann sieht man von der Farbe sicher bald nichts mehr. LG Korinna

ne kurz schneiden möcht ich auf keinen fall.. bei mir ist aber da problem also ich hatte blond wollte sie braun haben habe aber ein falsches braun genommen daher sehen sie jetzt so schwarz aus kann ich sie irgendwie heller färben oder was anderes machen ? 

0

das kommt auf deine Haarlänge an, pro monat wachsen haare ca. 1-2 cm nach. ;) ich hatte auch lange meine haare schwarz gefärbt und hab sie jetz wieder blond rauswachsen lassen, hat ca. 1 jahr gebraucht ^^ aber kannst es ja mal mit stränen oder extensions versuchen ;)

Hallo, Herz aus Gold!

Ein menschliches Kopfhaar wächst im Durchschnitt 0,3 mm am Tag, also 10mm im Monat..unabhänig ob gefärbt oder nicht.

Das ist genetisch so vorgegeben!

Haarfarbe rauswachsen lasse, oder neu färben, bzw. tönen, oder Perücke.

kommt drauf mit was du färbst. Entweder ne tönung die lässt sich in den 8 wochen rauswaschen oder ne haltbare färbung die wächst nur raus.   Nimm ne Tönung und wasch deine Haare dann öfters halt.

sie sind schon gefärbt leider. das war ein riesen fehler.... 

0

Wenn du die Farbe nicht leiden magst dann musst du sie dir abschneiden, oder du wartest Monate (1- 2cm/Monat) bis die Farbe rausgewachsen ist.

Was möchtest Du wissen?