Kann man über frisch blau gefärbte Haare blond färben?

7 Antworten

Deine Haare könnten Orange werden, denn die Komplementärfarbe von Blau ist nunmal Orange. Allerdings MUSS es das nicht, denn es kommt ganz auf deine Haare und auf die Pigmentierung der Produkte die du benutzt an. Ich persönlich würde an diesem Punkt den Schritt zum Friseur wagen, denn mit Haarfarben, vorallem wenn es die reinste Katastrophe geworden sind, ist nicht zu spaßen.

Lg

An deiner Stelle würde ich es erst mal paar Tage lang rauswaschen , und dann kannst du die blondieren aber Kauf dir noch eine blonde Farbe um einmal drüber zu färben weil die Haare nach der blondierung orange werden

Probier es mal mit ColourB4. Das ist ein Haarfarbenentferner. Müsste es im Müller geben.
Jedenfalls hab ich damit mal eine fiese Orangetönung rausbekommen :)

Auf keinen Fall auf frischem blau blondieren, das wird zwar heller aber bleibt blau oder türkis.... du könntest ein rot pink ton drüber machen , dann wirds eher lila und dann die farbe erstmal rauswaschen ....

Also soll das heißen wenn ich auf frischem blau blondiere wird das sicher nur heller ? Weil genau das will ich . Mir is mein blau zu dunkel geworden und ich wollte das durch die blondierung heller machen..

0

Hast du die Tönung oder die Färbung benutzt? Tönung ist in einer Tube schon fertig und die Färbung musst du abmischen

Tönung, wie oben gesagt. lässt sich ja rauswaschen

0

Lass es rauswaschen.. mach vllt noch ne Kokosölhaarkur und dann kannst du ja drüber blondieren etc

0

Was möchtest Du wissen?