Wie lang ist ein selbstgebackener Kuchen haltbar?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn Du ihn eintupperst oder in Alufolie einwickelst gut 7 - 10 Tage, danach weißt Du dann langsam, woher der Begriff "Marmorkuchen" wirklich stammt...

lol

0

Ein paar Tage, Kuchen wird doch auch trocken. Ich würde den Kuchen in kleinen Portionen einfrieren, dann kannst Du immer auf frischen Kuchen zugreifen.

Trockner Kuchen bis zu einer Woche bei richtiger Lagerung ist Obst oder Marmelade dabei nur 2- max3 Tage,auch gekühlt.

LG Sikas

Also ich denke, der ist mindestens ne Woche haltbar. Bei mir trocknet der Kuchen eher aus, als dass er anfängt zu schimmeln - wenn er überhaupt so lange hält :D Denke, das ist wie bei Brot. Solange kein Schimmel dran ist und gut schmeckt, sollte es kein Problem sein. Man kann Rührkuchen (oder einzelne Stücke davon) übrigens auch gut einfrieren, dann hält er noch länger.

na, 2 -3 tage kannst den schon essen. dann wird er trocken und staubig :-)

backe meinen amerikanisch :-) Also mit Öl und nicht Butter. Ist ein saftiger Rührkuchen. Der wird höchstens speckig und das kam auch NOCH nicht vor!

0

Was möchtest Du wissen?