Wie läuft der Waschvorgang im Geschirrspüler ab?

5 Antworten

Die Vorwäsche ist meistens kalt, danach wird abgepumpt. Hauptwaschgang neues Wasser und heiß. Zum Schluß neues Wasser Klarspülen wieder heiß. Dann Trocknen und dann Wasser wieder abpumpen. Das Wasser wird vom Boden über die Pumpe immer wieder in die Düsen befördert, auch die oberen.

Sehr gute Antwort! :-) Danke. Das heißt also, dass zB das Wasser, das über einen schmutzigen Hundenapf, der sich unten befindet, geflossen ist ... abgepumpt wird und später dasselbe Wasser zB in eine obere Düse befördert wird und dann auch über Geschirr von der oberen Etage fließt? (ist nur ein Beispiel)

0
@andrea2405

Genau so ist es. Aber mach Dir da mal keinen Kopf drum, bei 60 Grad werden da keine Killerkeime überleben. Ich tu unsere Katzen- und Hundenäpfe auch rein. Sind ja nicht vergiftet.

0
@hullebumm

Ok, danke, jetzt weiß ich endlich, wie das so abläuft im Geschirrspüler. :-) Bei meiner eigenen Katze hab ich da auch kein Problem ... aber wir haben so ein krankes Streunerkätzchen im Garten, das ich aufpäpple. Werde dieses Schüsselchen dann besser von Hand ganz heiß reinigen. :-)

0

Die meisten Spülprogramme arbeiten mit 5 Durchgängen.

Vorspülen kalt, Reinigungsgang mit Reiniger und Aufheizung ja nach Programmwahl, Zwischenspülgang kalt, Klarspülgang mit Aufheizung und Klarspülerzugabe, Trocknen.

Jeder Spülgang arbeitet mit frischem Wasser (6-10 Liter). Das Wasser wird durch die Umwälzpumpe immer wieder durch das Sieb angesaugt und durch die verschiedenen Sprüharme über das Spülgut gesprüht.

Danke. Jeder Spülgang arbeitet also mit frischem Wasser. ABER innerhalb eines Reinigungsganges wird dasselbe Wasser mehrmals verwendet, verstehe ich das richtig? Und dieses Wasser wird gesammelt und dann in die Düsen gepumpt. Es kommt also auch Wasser von unten, in die Düsen von oben?

0
@andrea2405

Das ist so richtig. Das Wasser wird z.B. während des Reinigungsganges immer im Kreis gepumpt. Spülraum - Sieb - Pumpe - Sprüharme - Geschirr - Spülraum - dann beginnt der Kreislauf wieder von vorne. Das ganze solange bis der Reinigungsgang beendet ist, dann wird die schmutzige Lauge abgepumpt und wieder frisches Wasser für den Zwischenspülgang eingelassen.

0
@HobbyTfz

Sehr gut. Danke für die leicht verständliche und klare Antwort!

0
@andrea2405

Danke für das Kompliment. Wünsche dir noch ein schönes Wochenende. HobbyTfz

0

Es wird abgepumpt, so oft bis der Sensor anzeigt, Wasser ist sauber.

Geschirrspüler verliert wasser?

Bei meinem Geschirrspüler läuft unten wasser raus.....Was kann das sein und vor allem wie bekomme ich ihn zum anhalten?

...zur Frage

Wieviel Salz gehört in einen Geschirrspüler?

Wir haben einen gewöhnlichen Geschirrspüler (sprich ein Grosser und kein Kleiner) und haben die Problematik, dass immer Wasserflecken unser Geschirr beschmutzt.
Jetzt meine Frage: Wieviel Salz gehört "in die Suppe" damit das Wasser nicht so verkalkt an das Geschirr kommt? Antworten wären: Wenig? Viel? Ganze Packung?

Danke (Bin in der Küche leider nicht so begabt und habe auch keine Person mehr die das macht).

...zur Frage

Gorenje Geschirrspüler spült nicht mehr richtig. Was kann das sein?

Mein Gorenje GS pumpt das Wasser nicht mehr richtig ab und lässt Arbeitsschritte aus, während des Aussetzens macht er ein durchgehendes Geräusch (hört sich an wie rrrrrrr). Das Geschirr wird nicht sauber und das Pulver klebt überall am Geschirr. Was kann das sein?

...zur Frage

Geschirrspüler: beim Abpumpen läuft Wasser aus demPumpemgehäuse?

...zur Frage

Siemens Geschirrspühler defekt? Läuft ewig...

Hallo zusammen,

unser Geschirrspüler ist ein schon etwas älteres Modell 9000 159 290 (8602) und macht seit kurzem mächtig Zicken. Er braucht ewig um Programme zu beenden, bzw. beendet sie gar nicht. Er rödelt ewig bei 0:01 Minuten verbleibend rum und das Programm muss manuell beendet werden. Schaltet man das Gerät dann ab, steht mächtig stinkendes Wasser in der Maschine. Erst wenn man dann nochmals das Spülprogramm ausführt, fließt das Wasser ab. Das Geschirr wird auch niemals trocken.

Was ich schon versucht habe: Enthärter aufgefüllt, Klarspüler aufgefüllt Waschmaschinenreiniger verwendet (wobei hier aufgefallen ist, dass die zugewachste Flasche sich nicht von alleine geöffnet hatte) Siebe und Ablauf der Maschine schon mehrmals gereinigt

Das Wasser wird aber schon noch heiß, das habe ich geprüft.

Weiß jemand Rat? Oder muss ich tatsächlich einen Siemens Techniker kommen lassen? Oder gibt es dafür auch andere Alternativen?

Danke und Grüße, FabHD

...zur Frage

Zanker GE 64021 Geschirrspüler Fehlermeldung?

Hey, ich hab heute den alten Geschirrspüler von meinen Großeltern bekommen, Modell siehe oben. Hab den vorhin von meinem Onkel anschließen lassen, aber jetzt wo ich mal mein Geschirr reingeschmissen hab meckert das Maschinchen...

Egal welches Programm ich auswähle, jedes Mal wenn die Maschine Wasser ziehen will, kommt der Fehlercode '10', laut Anleitung heißt das, dass kein Wasser in den Geschirrspüler läuft. Wenn ich jetzt aber einfach die Fehlermeldung ignoriere und auf den Knopf vom jeweiligen Programm drücke, damit es fortgesetzt wird, zieht die Maschine Wasser, spült und pumpt das Wasser wieder ab. Doch wenn sie dann wieder Wasser ziehen will, das gleiche Spiel von vorne. Da die Maschine aber alle 2-3 Minuten neues Wasser ziehen muss, kann ich ja nicht ständig auf den Knopf drücken... Weiß einer warum die Fehlermeldung kommt, obwohl die Maschine, wenn ich die Meldung wegdrücke, Wasser zieht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?