Wie komme ich beim Putzen hinter die Heizung?

4 Antworten

Hallo , es gibt bei JEMAKO einen Cleanstick in gelb , der ist 100 cm lang und der kommt hinter die Heizung und alles was da zu finden ist bleibt an diesem Stick dran, für extreme Fälle kann man den Stick auch mit Wasser ansprühen. Der ist auch biegsam und macht viele Einsätze möglich, den Bezug kann man abnehemen und bei 60 Grad waschen , ohne Weichspüler, weil ist ja Microfaser, nääää

Ja so wie die anderen User schreiben mit überlangen Staubwedel vom Markt.Ich war bisschen erfinderisch und hab (angepasst an meine Heizkörper)einen biegsamen Stab genommen daran kann ich ein nasses Tuch befestigen,Nachteil: meine Frau sagt ich mach das spitze so kann sie es nicht, und jetzt kann ich den Mist machen mmmHH??&&!!

Tja, dumm gelaufen für Dich. Du hast eine schlaue Frau ;-)

0

Es gibt spezielle Bürsten, die extra dafür entwickelt wurden. Denn alle Menschen haben Heizungen und mit diesem Problem zu kämpfen :-), das haben sich dann findige Menschen zunutze gemacht. Am ehesten findest du diese Bürsten auf Wochenmärkten - da habe ich zumindest meine gefunden und bin sehr zufrieden damit.

Einen stabielen Staubweder nehmen und wenn das nicht reicht, ein feuchtes Tuch mit Fit- oder Essigwasser drum binden und damait hinter der Heizung wischen...

Mit einem Staubwedel. Die gibt es auch in ganz platter Form, damit man hinter die Heizung kommt. Erst trocken dann binde ich ein feuchtes Microfasertuch drum.

Was möchtest Du wissen?