Hilfe! Wie falsch aufgesteckten Danfoss Heizungregler wieder abbekommen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du hälst mit einer Hand den Thermostatkopf am hellen Teil fest und drehst den schwarzen Ring der am Ende das auf das Ventil gesteckt wird, nach rechts bis es klickt. Nun könnt Ihr den Thermostatkopf herunter nehmen und richtig aufstecken. Wenn er richtig auf dem Ventil sitzt, dann rastet der Kopf selbstständig ein und klemmt sich fest. Wenn er durch den verunglückten Montageversuch nicht beschädigt wurde. Sollte das nicht funktionieren, dann mach einmal ein paar Bilder von dem verunglückten Thermostatkopf, damit man sich ein Bild machen kann. Viel Glück!

Mmh, da solltest du einen anderen Heizung Installateure anrufen der kommen soll. Dran ziehen oder mit Gewalt würde ich da nicht dran gehen, könntest was kaputt machen.

Das bringt es dann auch nicht, somit ruf einen anderen an bis du einen findest der schneller kommen kann. Blöde Situation aber besser als wenn keine Heizung mehr geht und es draussen minus 10 Grad wäre, deshalb lass ich immer die Finger von sowas.

Wie alt ist das Teil denn? Das sollte man schon wissen wenn man eine korrekte Antwort geben soll.

Was möchtest Du wissen?