Heizung bleibt kühl?

5 Antworten

Das wird am Ventil liegen.

Klopf mal leicht dagegen.

Oder - kann auch helfen - dreh das Ventil mehrmals ganz auf und ganz zu.

Wennn das nicht wirkt, dann hilft nur ein Installateur.

Ist das Zulaufrohr warm?Es kann sich der Stift des Ventiles festgesetzt haben,schraube den Termostatregler einmal ab,da kann nichts passieren,und überprüfe ob der Stift sich bewegen lässt,wenn nicht ziehe ihn vorsichtig mit einer Zange raus und bewege ihn mehrmals,und schraube den Regler dann wieder an.

Du solltest mindestens den Thermostat mit der dahinterliegenden Stopfbuchse austauschen.

Übergangsweise kann man auch mal den Stift der Stopfbuchse ölen.

Heimeier Thermostat < 20€

Danfoss Stopfbuchse < 10€

In Mietwohnungen die Hausverwaltung / Hausmeister benachrichtigen.


Thermostat (RAV / RAV-L) - (Heizung, kalt, Warm) Stopfbuchse - (Heizung, kalt, Warm)

Weil es draussen so mild ist, fährt die Steuerung die Temperatur runter. Wenn es kälter wird, wird die von alleine wieder Heißer. Wenn die Raumtemperatur ok ist, ist das wichtigste. Wie warm die Heizung dabei ist, ist egal.

Kann auch an dem Heizungsventil liegen.

Was möchtest Du wissen?