Wohnzimmer bei Heizung an warm, Kinderzimmer und küche kalt. Warum?

11 Antworten

Ist bei uns auch so. Das Wohnzimmer liegt nach Süden mit nur einer Außenwnd. Daneben und da drunter wird auch gut geheizt. wenn die Sonne scheint, ist es besonders war, (trotz Isolierfenstern).

Schlafzimmer nach Norden, eine Außenwand, aber weder drunter (Flur) noch daneben (Nachbar, nicht benutztes Zimmer und unsere kalte Küche) gut geheizt.

Küche: 2 Außenwände, zur "Wetterseite", kein angrenzendes warmes Zimmer....kalt.

Und nebenbei hängt es auch noch von der Größe des Heizkörpers ab, der ist meist im Wohnzimmer größer, oder man hat 2....

Ich denke auch, dass es unterschiedliche Ursachen haben könnte. Als erstes würde ich die beiden Heizkörper entlüften, denn wenn Luft im Heizkörper ist, wird er dort nicht vollwertig warm. Falls das nicht die Ursache ist, frag mal die Nachbarn unter/über dir, die haben ja sicherlich die gleiche Raumaufteilung, ob Sie das auch festgestellt haben. Es könnte natürlich auch an den Thermostaten liegen. Schraub doch mal, falls es geht, den vom Wohnzimmer an den Heizkörper in der Küche und umgekehrt. Wenn sich was verändert, sind neue Thermostate fällig (Sache des Vermieters). Dann könnte die Pumpe der Heizung eventuell nicht mehr so ganz leistungsfähig sein und sie schafft nur noch die Heizkörper optimal zu versorgen zu denen die Leitungen nicht so lang sind. Auch alte Heizungsleitungen könnten Schuld an den unterschiedlichen Temperaturen sein. Zuletzt, wie von einigen Usern schon angemerkt, kann auch die Isolation der Räume, also z. B. undichte Fenster oder dünne Wände in den Heizkörpernischen ausschlaggebend sein. Ist z. B. die Hauswand des Wohnzimmers die gleiche wie bei den anderen Räumen oder ist dort vielleicht eine andere Außenfassade (Ziegel, Putz etc.)? Das die Neben-, Unter- oder Oberräume, beheizt oder unbeheizt sind, ich glaube nicht, dass dies ein so gravierender Unterschied ist, dass es 2 Stufen Differenz bei der Einstellung des Thermostates erzeugt. Viel Erfolg bei der Suche.

Danke für die Antwort aber mit der Heizung ist alles in Ordnung die läuft ja wenn ich sie anmache nur wird das zimmer nicht richtig warm, obwohl die heizung "heiss" ist.

0
@Pi1204

Gut, dann hat es was mit der Isolation zu tun. Zimmertüren, Haustüre, Fenster, sind die alle dicht oder kommt da Zugluft rein. Vielleicht hilft ja schon so ein Vorleger/Zugluftstopper vor der Tür zum Treppenhaus.

0

Ja ja, diese Thermostatköpfe haben manchmal ihren eigenen Kopf. Möglicherweise hängt bei einen Thermostatkopf ein Vorhang davor, oder es ist irgend ein anderes Hemmnis, das ihn bei der Temperaturmessung hindert. 

Wichtig ist aber nicht die Zahl, sondern die tatsächlich Raumtemperatur und wenn du mehr wissen willst, versuche doch mal die Köpfe zu tauschen. 

Was möchtest Du wissen?