Danfoss Heizkörper bleibt kalt,obwohl Stift rausguckt.

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zuerst mal abwarten ob der Heizkörper innerhalb der nächsten 12 Stunden von selbst warm wird. Es könnten eine Vielzahl von Gründen vorliegen. 1. Im Heizkörper ist Luft 2. Die Rücklaufverschraubung ist zu 3. Der Heizkörper ist durch die lange Standzeit verschlammt 4. Die Pumpe läuft gerade nicht. 5. Der Ventilteller des Thermostaten hängt, obwohl der Sift sich bewegt. Dies sind längst nicht alle Gründe. Im zweifelsfall den Heizungsbauer anrufen. der hat das schnell raus.

Der Fachmann war da,der hat dann auch nochmal am Stift paar Mal gezogen,eingeölt und auf das Rohr draufgeschlagen (das hatte ich nicht gemacht),dann ging sie wieder :-).Und nen neuen Regler hab ich auch direkt noch bekommen (obwohl der alte noch funktionierte,aber doch schon älter war). :-)

0

Eingefroren? Liegt die Heizungsleitung zufällig an stellen die sehr kalt werden könnten?

Die Heizung befindet sich im Schlafzimmer.Und die Rohre gehen nach unten in den Boden ,innerhab der Wohnung (6.Stock).

0

Vieleicht ist das Thermostat kaputt, oder die Heizung muss mal entlüftet werden.

Warum bleibt ein Heizkörper (der höchstgelegene) kalt, obwohl keine Luft drinnen ist, genügend Druck und die anderen Heizungen auf gleicher Höhe laufen alle?

Keine Luft drinn, Wasser schießt beim Entlüften sofort (Entflüftungsschraube links oben) ohne Luft raus. Nach ca. 4 l kommt heisses Wasser an. Zieh ich den Thermostat-Stift...tröpfelt es nur. Müsste sich da nicht viel mehr Wasser rausdrücken. Bin der Meinung, dass das Wasser beim Entlüften von unten nach oben einströmt, weils von unten warm wird. Könnte es sein, dass die Zuleitung (hinter dem Thermostat - Stift) zu ist oder verstopft und deswegen nix ankommt ? Heizkörper ist aber bis vor zwei Jahren ohne Probleme gelaufen? Ist der Heizkörper im Schlafzimmer. War ohnehin nicht oft an...Aber wenn das Thermostat abgezogen ist, der Stift ganz raus gezogen ist, keine Luft im Heizkörper und genügend Wasser und damit genug Druck in der Leitung ist (sonst könnten ja nicht etliche Liter beim Entlüften rauslaufen) kanns m.E. doch nur am Zulauf liegen....Kann so ein Zulauf verstopfen ????---bitte beachten...das Thermostat hab ich runter ! - und der Stift ist frei gänglich....es müsste also offen sein.....trotzdem läuft nix durch ! ....sogar wenn der Stift ganz rauf ist, müsste doch aus dem Stiftloch nun das Wasser spritzen....aber da tröpfelts nur...sollt ich den Stift wieder raus ziehn und Entkalker mit ner Spritze einflössen.....

...zur Frage

Heizkörper Temperatur?

Hallo jemand eine Vermutung? Weshalb könnte der Durchfluss bzw. die Temperatur des Heizkörpers so schwanken,das bei gleichbleibender Stellung auf zu der Thermostatventile ( Danfoss ) die Heizkörper mal warm sind und mal kalt? Es wird also nichts verändert und trotzdem schwankt die Temperatur! Wieso lassen also die Ventile manchmal durch obwohl sie zu bleiben? Am Gesamtdruck macht niemand etwas und die Vorlauftemperatur bleibt immer gleich-zur Zeit 60 Grad! Sind eventuell die Thermostatventile für den Netzdruck von 2,5 bar nicht geeignet?

Schliesslich wird gemessen und ich muss unnötige Wärme bezahlen!

...zur Frage

Heizkörper schaltet nicht an - der daneben schon

Hallo alle!

Wir haben im Wohnzimmer zwei Heizkörper in der Mietwohnung (frisch eingezogen vor 1 Monat). Jetzt wollten wir die Heizung aufdrehen, das klappt aber nur bei einem Heizkörper. Der andere bleibt schlicht kalt. Entlüften hat nichts gebracht, es zischelt nix. Was könnte das sein? Thermostat?

Danke! grüße

...zur Frage

Heizkörper plötzlich heiß?

Guten Abend,


Zwei unserer Heizkörper liefen (zeitlich unabhängig voneinander) im Sommer plötzlich extrem heiß, obwohl auf 0 gestellt. Nachdem diese endlich “abgeschaltet“ werden konnten, (zum einen nur durch Anbringen eines Cents, der den Stift drinnen hält) gehen beide Heizkörper gar nicht mehr. Die Regler wurden getauscht - beim einen Heizkörper hat dies gar nichts gebracht der bleibt weiterhin kalt. Der andere wird durch einen neuen Dreher wieder unkontrolliert heiß. Wir wissen, eine neue Heizung muss bald her, allerdings funktionieren alle anderen Heizkörper in der Wohnung ohne Probleme. Kann mir hier jemand Abhilfe leisten bzw. Erklären was hier defekt sein könnte?Mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?