Danfoss Heizkörper bleibt kalt,obwohl Stift rausguckt.

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zuerst mal abwarten ob der Heizkörper innerhalb der nächsten 12 Stunden von selbst warm wird. Es könnten eine Vielzahl von Gründen vorliegen. 1. Im Heizkörper ist Luft 2. Die Rücklaufverschraubung ist zu 3. Der Heizkörper ist durch die lange Standzeit verschlammt 4. Die Pumpe läuft gerade nicht. 5. Der Ventilteller des Thermostaten hängt, obwohl der Sift sich bewegt. Dies sind längst nicht alle Gründe. Im zweifelsfall den Heizungsbauer anrufen. der hat das schnell raus.

cheyenne2 09.02.2012, 21:48

Der Fachmann war da,der hat dann auch nochmal am Stift paar Mal gezogen,eingeölt und auf das Rohr draufgeschlagen (das hatte ich nicht gemacht),dann ging sie wieder :-).Und nen neuen Regler hab ich auch direkt noch bekommen (obwohl der alte noch funktionierte,aber doch schon älter war). :-)

0

Vieleicht ist das Thermostat kaputt, oder die Heizung muss mal entlüftet werden.

Eingefroren? Liegt die Heizungsleitung zufällig an stellen die sehr kalt werden könnten?

cheyenne2 05.02.2012, 21:05

Die Heizung befindet sich im Schlafzimmer.Und die Rohre gehen nach unten in den Boden ,innerhab der Wohnung (6.Stock).

0

Was möchtest Du wissen?