Fenster weisen fettigen Film auf - alles versucht, wer weiß Rat?

10 Antworten

LOC von Amway,Oder Hara,und Mikrofasertücher, die nicht blos ein paar Euro kosten oder einen guten Abzieher.Sonnst solltest du mal schauenob du die Mikrofasertücher, wenn du welche benutzt , auch richtig wäscht, und auf keinen Fall in den Trockner und nie Weichspüler benutzen.Sonnst schau malob da irgendwo etwas Zieht und Glasswolle davor Staubt, Abdichten !

Hallo an alle Ratgeber,

danke für die Tipps. Leider habe ich bisher schon ALLES genau so gemacht, abgesehen vom Dampfreiniger. Tücher von Jemako, Haka - nicht Hara!-, Essig im Wasser, mit der Glasfirma telefoniert (ich soll die Scheiben mit flüssigem Stahlfix abwischen - kann sich jemand diese Schmiererei vorstellen? - ). Es war schon ein Profi hier, der mir geraten hat, die Fenster mit einem Profi-Glasschaber abzuziehen (ohne Erfolg) und letztlich haben mich alle Experten alleine gelassen .Die Tücher zelebriere ich mich entsprechendem Waschsack und natürlich ohne Weichspüler in die Maschine... Es ist, als ob ein nicht zu bezwingender Film auf den Fenstern wäre, der sie rau bzw. klebrig macht. Zu sehen ist natürlich keine Beschädigung. Man spürt nur, dass sämtliche Tücher bremsen und wehe, man wischt noch mal trocken drüber, dann bleibt jedes Stäubchen dran hängen (aber richtig!). So ist die Lage...

0
@fachwerk1

Versuch es mal mit dem Küchenreiniger von Amway, Pur in einer SprühflASCHE UND MEHRFACH EINSPRÜHEN: DAS SCHAFT SOGAR MIT EINEM WISCH DIE kLEBRIGEN kÜCHENSCHRÄNKE ,der Film der immer Oben auf den Küchenschränken ist !. Eigene Erfahrung !

0

Nachdem alles nichts nützt, würde ich mal einen Glaser oder die Firma, die die Fenster eingebaut hst, kontaktieren.

Was für Schwerindustrie habt ihr in Windrichtung?

Das hört sich alles ja eher an wie eingeäzt!? http://www.tiptop-reinigungsservice.de/30-0-Glasreinigung-Reinigung-von-Fenstern-Leuchtschriften-Glaswaenden.html

Die so genannte Glaskorrosion hängt in erster Linie von der Qualität des Glases ab und ist unumkehrbar. Der direkte Einfluss des Reinigers ist daher eher gering und die trübe Glasschicht kann nicht einfach abgewischt werden.

Ich füge mal CHEMIE zu deinen Tags, vielleicht weiß ein Chemike r Rat.

Oder es liegt an zu scharfen Reinigern bei ALTEM Glas

  • Glaskorrosion - aufgrund der chemischen Zusam- mensetzung des Glases und Einwirkung von Zeit, Wasser, Säure, Lauge (Reinigungsmittel) ist der Alterungsprozess - Erosion - unvermeidlich und hängt direkt von der Qualität des Glases ab !

http://www.glaskratzerentfernung.glaskratzer.de/glaskratzer.htm

Auch die Fenster, Schaufensterverglasung altert, die über Jahre verwendeten Reinigungsmittel, Abgase und saurer Regen hinterlassen ihre Spuren

oder Verätzungen durch Bauarbeiten, zementhaltige Materialien?

0
@koch234

Hallo,

wir leben auf dem platten Land in einem Dorf mit 600 Einwohnern und haben überhaupt weder Schwerindustrie noch Abgase. Es ist auch keine Trübung, sondern ein fettiger Schmierfilm, der nur bei Sonne zu sehen ist, aber dann richtig. Ich habe es ja oben beschrieben: man hat das Gefühl, dass alle Tücher kleben bleiben, so, als ob man sich mit dem Tuch wieder alles aufreibt, was man vermeintlich runter gewischt hat. Ich habe aber auch schon alle Tücher durch: Jemako, Aqua clean, Haka, Abzieher - es scheint nicht daran zu liegen. Aggressive Reiniger hatte ich noch nie, und alt sind die Fenster auch nicht. Schwerer Fall...

0

Shampoo gegen sehr schnell fettige haare?

Ich habe seit etwa einem Jahr extrem schnell fettiges Haar (bereits ein paar Stunden nach dem waschen schon wieder fettig). Ich wasche sie immer Abends und lasse sie an der Luft trocknen ( aber manchmal auch morgens). Ich habe schon etliche Shampoos ausprobiert und meine Frage ist, ob ich mal ein milderes oder ein Babyshampoo ausprobieren sollte . Oft habe ich das Gefühl, dass immer noch so ein fettiger Film am Ansatz bleibt, Ich spüle auch immer seehr gründlich aus. Ich würde oft gerne nur 2 mal pro Woche waschen, aber auch wenn ich länger nicht wasche, bringt es nichts :( Oft ist es mir unangenehm, mit fettigen Haaren in die Schule zu gehen.

...zur Frage

Glashersteller für Eigenentwürfe

Welche Glashersteller gibt es, die auch Glas nach einem eigenen Entwurf (z.B. ein Weinglas oder eine Vase) herstellen können? Was gibt es bei einer 3D Skizze zu beachten? In welchem Speicherformat sollte sie vorliegen?

Vielen Dank für eure Antworten!

...zur Frage

cine24.tv

wie kriegt man da einen film laufen? wenn man auf "play now" klickt, kommt so ein neues fenster mit einem bären drauf. ist das so ähnlich wie bei kino.to? und wenn ja: wo muss man draufklicken, damit der film läuft?

liebe grüsse und danke für antworten :)

...zur Frage

Warum werden Weinflaschen und Konservengläser von der Industrie nicht zuerst wiederverwendet bevor sie recycelt werden?

Es dürfte hoffentlich unstrittig sein, dass Mehrwegflaschen oder generell Mehrwegbehältnisse für die Umwelt deutlich besser sind, als Einwegbehältnisse.

Limonaden- und Bierflaschen und sogar Joghurtgläser werden ja bereits seit längerer Zeit von der Industrie wiederverwendet, anstatt sie direkt nach einmaligem Gebrauch zu recyceln.

Warum wird dies nicht auch bei Weinflaschen und Konservengläsern gemacht?

Also meines Wissens würde technisch doch nichts dagegen sprechen, auch diese Glasbehältnisse wiederzuverwenden.

Wisst ihr, warum diese Glasbehältnisse nicht wiederverwendet sondern direkt recycelt werden?

...zur Frage

Wie viel wiegt ein leeres Nutella Glas (450gramm netto)?

...zur Frage

Kennt jemand diesen Film: Mann, Frau, Pool?

Ich komm einfach nicht drauf, wie der Film heißt.
Mir ist eine Szene im Kopf:
Es ist Abend oder Nacht. Ein Mann schwimmt nackt in einem Pool. Eine blonde Frau im Abendkleid kommt hinzu. Der Mann (oder die Frau, keine Ahnung ;-) ) nimmt eine Sektflasche und wirft sie ins Wasser. Dann lässt sich die Frau mitsamt des Kleides ins Wasser gleiten und beide haben Sex.
Kenne den Film aus meiner Jugend und würde ihn gerne nochmal schauen.
Vielen Dank für eure Hilfe :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?