Wie kann man Regelstudienzeit überschreiten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Aber wie kann die Regelstudienzeit dann überschritten werden? Man wiederholt ja keine Semester wie Klassen in der Schule?

Das ist eigentlich ganz einfach...

Du hast bestimmte Module, die meist für bestimmte Semester vorgesehen sind. Ich behandle jetzt mal nicht den Fall, dass du deine Module wild wählst, das verkompliziert alles nur unnötig. Du hast nun pro Semester im Normalfall Module mit 30 ECTS-Punkten, sodass du nach 6 Semester (Regelstudienzeit) 180 Punkte und damit den Bachelor hast.

Angenommen du hast 4 Module im ersten Semester und besteht davon nur 2 mit insgesamt 15 Punkten. Dann willst oder musst - je nach Studienordnung - du diese im nächsten Semester oder nächstem Semester der gleichen Art (also Winter bzw. Sommer) wiederholen. Dafür sind aber bereits andere Module mit 30 Punkten vorgesehen. Tja und da stehst du eben jetzt vor dem Problem:

Option 1: Du probierst alle Module zu belegen, was teilweise allein von den Pflichtterminen her schon unmöglich ist. Des Weiteren hast du natürlich weniger Zeit, dich auf andere Modulprüfungen vorzubereiten und du bestehst diese wiederum nicht, welche du dann wieder nachholen muss, was wieder zu einer weiteren Verschiebung der Modulwahl führt, bis du letztendlich im 6. Semester bist und bei beispielsweise 160 Punkten stehst.

Option 2: Du wählst Module mit insgesamt 30 Punkten aus den alten (die beiden nicht bestandenen Module) und aus den neuen (15 Punkte aus denen, die für dieses Semester vorgesehen sind). Dadurch erfolgt eine Verschiebung deines Zeitplans ja automatisch.

Comprende?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lella72x
02.09.2014, 16:14

Perfekt, danke! :)

0

Indem man z.B. in einem Semester nicht das macht, was offiziell alles dafür vorgesehen ist, sondern es in einem anderen Semester nachholt. Dann ist man schnell über der Regelstudienzeit.

Also z.B. sollst du im 1. Semester 5 Prüfungen machen, machst aber nur 4 , dann musst du die eine in einem anderen Semester nachholen usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lella72x
02.09.2014, 11:03

Müssen die Module nach auch nachgeholt werden, also die Vorlesungen und Praktika etc?

0

Es reicht ja eine Klausur über 3CP die du im sechsten Semester nicht bestehst und du musst mindestens 1-2 Semester dranhängen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Regelstudienzeiten überschreiten ist ziemlich einfach. Darin bin ich Weltmeister; dafür muss man nicht allzu viel tun, glaub mir!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lella72x
02.09.2014, 10:52

Kannst du es mir ein bisschen genauer erklären? :D

0

Was möchtest Du wissen?