Wie kann man Internetseiten sperren?

3 Antworten

Das geht mit Norton:

"Software konfigurieren. Dafür Programm öffnen, auf 'Persönliche Firewall' klicken, dann auf 'Konfigurieren'. Die elterliche Kontrolle erstreckt sich auf 3 verschiedene Kategorien: Websites, Programme und Diskussionsforen. Die Kontrolle der Websites funktioniert nach 2 sich ausschließenden Modellen: blockierte Sites und erlaubte Sites; dies ist sehr viel restriktiver, denn der Benutzer hat nur Zugriff auf die zugelassenen Sites. Dann: 'Blockierte Sites angeben' aktivieren. Verschiedene Kategorien zu filternder Websites in der lange Liste der Vorschläge. Man kann den Filter verändern, indem man zu erlaubende oder zu verbietende Websites hinzufügt. Der Programmfilter funktioniert auf ähnliche Weise, indem man die Programmkategorien aktiviert, auf die der Benutzer zugreifen darf. Schließlich nimmt der Filter der Diskussionsforen die beiden Modi 'erlaubt oder blockiert' wieder auf.

Oder: Das kostenlose Programm (www).logprotect.net herunterladen. Kommt erst auf französisch. Dort den Link 'Logprotect 1.1' in der Mitte der Seite anklicken und abspeichern. ZIP-Datei öffnen und installieren. Dabei 'Deutsch' wählen. Hilfsfenster schließen, das automatisch gekommen war. Dann auf das Programm klicken (Taskleiste). 'Set Password' anklicken, dann auf die 'Enter Password'. Persönliches Passwort eingeben. Dieses wird jeden Änderungsversuch der Konfiguration von LogProtect durch Andere abwehren. Passwort gut meerken! Auf 'O.K.' klicken, um die Schnittstelle des Programms am Bildschirm anzuzeigen. Dann auf die Registerkarte 'Identity' klicken, um die Anwender, die geschützt werden sollen, zu bestimmen. Namen und Vornamen des ersten Kindes eingeben, evtl. auch Tel.Nr. und Adresse. Numerische Liste neben dem Rahmen 'First Names' öffnen und Ziffer 1 auswählen. Auf die Schaltfläche 'Apply' klicken, um die Infos zu diesem Anwender zu speichern. Den Vorgang für ein weiteres Kind wiederholen - dabei darauf achten, in der Abrollliste die Ziffer 2 auszuwählen. Bis zu 9 Personen können so eingegeben werden. Wenn man später weitere Kinder zufügen möchte, Namen und Vornamen in die folgende Registerkarte eingeben.

Hoffentlich ohne Tippfehler abgeschrieben (von editions.atlas)

24

ja, klingt suuuuupi einfach!

0

Internetoptionen--> Inhalte
Hier musst du ein Kennwort eingeben und kannst dann die Stärke des Filters selbst bestimmen.
Falls dir das nicht genügt, google nach Kindersicherung PC . Es gibt auch kostenlose Programme.

Das geht auch mit F-Secure

An die Eltern, wieso lässt ihr euren Kinder keine Freiheit?

Hallo Eltern und andere, ich bin 14 und kann das Verhalten mancher Eltern echt nicht verstehen, wenn es ums Thema Altersfreigabe allgemein geht. Früher im Kindergarten hat man doch sowieso schon mit Holzschwertern und Rüstungen aus Blechdosen richtig gekämpft und Ritter gespielt. Danach würden es halt Holzstöcke die man als Waffe benutzt hat und damit auf andere "geschossen" hat. Wir haben sogar aus Lego funktionierende Gummiband-Gewehre gebaut :D Ich meine man hat auch mit Playmobil schon Schlachten gespielt und später wurden es dann halt Lego Panzer und Soldaten.. Und mit 12 haben die meisten Jungen schon einen Porno geschaut, was auch normal ist.. (Das gehört halt zur Pubertät)
Und heutzutage schaut doch sowieso jeder schon irgendwelche Kriegsfilme(Transformers, Iron man, Spider man usw..) oder halt Komödien in denen viele zweideutige Witze oder Sexszenen vorkommen, kostenlos im Internet an.. Auf YouTube schauen die meisten, sowieso irgendwelche let's plays über spiele ab 18 wie GTA oder Battlefield.. Man wächst doch einfach mit dem Thema Gewalt auf? Man liest mal in der Zeitung ein Artikel über einen Amokläufer oder Terroranschlag oder sonst was.. Dann darf man sowieso mal mit den Eltern Herr der Ringe schauen oder mal ein Tatort schauen in dem irgendein Mann zerstückelt in deiner Badewanne gefunden wird.. Und mit 14 sind doch sowieso schon 1/3 von allen am Kiffen, rauchen was auch immer..

Und nein euer Kind wird keinen Amoklauf wegen einem Spiel wie GTA machen!? Vielmehr werden Kinder heutzutage gemobbt, wenn ihre Eltern so streng sind, sodass sie als Opfer oder pussy bezeichnet werden..(Ich weiss echt armselig, ist aber leider so :/) Danach werden die Kinder depressiv und naja ihr wisst schon.. Und man will halt auch mal mit seinen Freunden z.B GTA, COD oder Overwatch spielen und Spass haben, anstatt alleine irgendwas zu spielen.. (Ist echt deprimierend)

Eltern, bitte lasst euren Kinder mal ein bisschen Freiheit, oder erklärt mit mal eure Ansichtsweise ^^

...zur Frage

seiten am iphone sperren

kann man bestimmte seiten beim iphone sperren ?? (in safari) ??

...zur Frage

War früher nicht alles besser?

Früher vor zehn Jahren... Da ging ich noch auf die Grundschule, hatte kein Handy, habe den ganzen Tag draußen auf der Straße gespielt, wenn jemand in der Schule "verliebt " war hat man die Person in den Pausen gesucht, um in der Nähe zu sein... Keine Handys, wenn man mal telefonieren wollte, dann mit dem Haustelefon.

Heute haben die Kidis Handy, Tablets, Internet usw...
12-13-Jährige wollen Tipps zur GV.
Es wird in den ersten Dates rumgemacht... Die Straßen sind leer.
Wohin des Weges???? Eine Gesellschaft, die systematisch dumm gemacht wird!

...zur Frage

Bestimmte Internetseiten bei Internet Explorer 11 sperren?

Hi zusammen,

ist es möglich bestimmte Internetseiten zu sperren? Ich habe über "Hosts" die Seiten schon "gesperrt". Allerdings funktioniert z. B. die Seite Facebook wieder sobald ich sie über Google suche. Nur wenn ich direkt im Fenster oben www.facebook.de eingebe ist die Seite gesperrt. Wenn ich den "Umweg" über Google gehe funktioniert alles.

Gibt es hier eine andere Möglichkeit Seiten zu sperren? Mir geht es hier um eine Spieleseite von King.de

Vielen Dank

...zur Frage

Bestimmte Internetseiten sperren mit Hybrid Port?

Bestimmte Internetseiten sperren? Habe einen Deutsche Telekom Speedport Hybrid Drahtlos Router - 1.3. Gibt es eine Möglichkeit OHNE zusätzliche Programme?

...zur Frage

Internetseiten für bestimmte Zeit sperren?

Ich muss in der letzten Zeit viel am Computer für die Schule tun, werde aber nie fertig, da ich von Facebook, Youtube und Co. abgelenkt werde. Ich habe zum vorübergehendem Sperren der Seiten habe ich Cold Turkey benutzt, leider ohne Erfolg. Könnt ihr mir ein Programm für Windows empfehlen, womit ich die Seiten für ein paar Stunden sperren kann?

Danke im Vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?