Wie kann man das Leben auch ohne Geld geniessen?

8 Antworten

Ich würde mich auf die Suche nach Hobbys machen, Freundschaften pflegen oder neue Freunde suchen. Die Natur draussen entdecken, Filme und Serien schauen und Bücher lesen.

es gibt unzählige ideen wie man ohne geld vieles geniessen kann.leute in tauschringen haben alle was zu geben und können etwas gebrauchen was man selbst anbieten könnte,wie z.B. für eine(-n) rentner(-in) was vom supermarkt mitbringen,vorlesen o.ä. meist sind das auch interessante leute die sich abseits vom konsummainstream orientieren und viel kreativität mitbringen. jetzt kommt der herbst immer deutlicher und vieleicht gibt es in deiner umgebung ja walnussbäume,holunderbeersträucher oder sogar maronis.diese mit freundin oder freund sammeln zu gehen und weiterverarbeiten zu gemeinsamen genuss kann spass machen. die kreativsten gratis abenteurer(-innen)sind kinder mit denen man losstreunen kann und sich von ihnen zu eigener kreativität anstecken lässt(wenn sie nicht schon zu sehr von nintendo und co. korrumpiert wurden oder von ihrer umgebung überreglementiert werden).oft braucht es eine weile,bis der eigene blick,die umgebung wieder frisch zu sehen,die möglichkeiten die abseits vom geld vorhanden sind wahrnimmt,aber es lohnt sich. letzte woche waren einige freunde von mir an einem überlaufbecken eines regionalen flusses und haben eine unterirdische party mit wenig geld gefeiert...nicht jedermanns sache aber spassig!oder es gab einen tag der offenen tür verschiedener yogagruppen.in einem dorf etwas ausserhalb meines wohnortes treffen sich leute sonntags am alten backhäuschen und backen gemeinsam holzofenbrot. wellnesspoints antwort hat mir gut gefallen und ich bin mir sicher,dass es zahllose ideen gibt,die es zusammenzutragen lohnt. vielleicht gibt es ja noch mehr gute ideenlinks zu deinem thema und menschen,die sich auch ausserhalb des internets treffen,um solche ideen umzusetzen? bin sehr interessiert an infos !

Völlig ohne Geld, also wirklich keinen einzigen Cent? Wenn man sich nicht in Abhängigkeit von anderen begeben will, glaube ich, das geht gar nicht. Zumindest nicht in der industriellen Zivilisation. In der freien Natur, z.B. mitten im Urwald, schon eher. Wenn man dort alles vorfindet was man zum Leben braucht, kann es ganz toll sein - so lange man Gesund bleibt. Sobald man sich aber etwas einfängt braucht man medizinische Hilfe, und wenn man die nicht bekommt, ist es mit dem Genießen vorbei (siehe Maßlow'sche Bedürfnispyramide).

Oder: Wo kann man wenig Geld besser leben als in Deutschland? Ganz klar: Überall dort, wo der Lebensstandard durchschnittlich niedriger ist. Ich glaube, das man sich immer mit seiner Umwelt vergleicht. Was für ein Auto fährt der Nachbar, was für ein Haus hat er, was für einen Fernseher haben die anderen, usw. Wenn man ständig feststellt das die anderen besser dran sind, gehts einem schlecht - oder man macht sich aus materiellen Dingen überhaupt nichts und lässt sich von Luxus nicht beeindrucken. Das dürfte eher die Ausnahme sein. Oder man ist tatsächlich sehr gläubig und Geld / Materielles interessiert wirklich nicht. Oder man ist schwer Krank, dann hat man auch andere Sorgen als Geld, sofern man nicht Geld braucht um medizinisch behandelt zu werden. Man kann es drehen wie man will: In der Zivilisation geht es einem mit Geld deutlich besser. Bin fest davon überzeugt! Wer wenig hat und unglücklich ist, könnte z.B. nach Kroatien auswandern. Da macht sich keiner was aus einem verrosteten Kleinwagen und einen Röhrenfernseher. Oder China. Ein Professor hat da ca. 400 EUR im Monat.

Sehr gut geschrieben.Mitten in Deutschland haben auch viele nur 400€ da brauch man garnicht erst nach China ;-(;-)

0
@ronakii

richtig, aber bei China geht es darum das ein hochbezahlter Professor (!) 400€ hat. Es wird einem nicht an jeder Ecke vorgemacht, was für ein Versager man ist. Hier in Deutschland kann man hinschauen wo man will, die "reichen" sind überall: Nagelneue Audi A6, nagelneue Porsche, nagelneue Mercedes S-Klasse an jeder Straßenecke. Fährt man ein schlechtes Auto machen sich die Leute darüber lustig - das Statussymbol schlechthin. Die deutschen sind sehr materialistisch orientiert, und wer nicht mitziehen kann der fühlt sich ggf. schlecht. Wenn man hier also keinen angemessenen Status in der Gesellschaft erlangen kann und damit nicht klar kommt, sollte man in ein armes Land ziehen, wo man vielleicht sogar noch mit seiner guten Schulbildung und ein paar Grundkenntnissen in einem Beruf sehr gut leben kann und gesellschaftlich hoch angesehen wird. Und obendrein mit den angesparten 5000 EUR und der mitgebrachten Rostlaube einer der reichsten Leute weit und breit ist ;) ...alles relativ zur Umgebung! Man muss nur sehen, das nicht jeder andere mehr hat als man selbst - dann gehts einem gut!

0

Kann ich einfach als EU Bürger auf französische Polynesien dauerhaft leben und mein Leben genießen?

Polynesien ist auch ein Teil der EU. Ich habe vll nicht viel Geld, aber kann doch dort ohne Geld auskommen.

Jeder helft dort jedem gegenseitig angeblich. Das ist ein Natur leben dort.

...zur Frage

Kann man als Obdachloser das Leben geniessen?

Geld macht nicht glücklich heisst es, und materielle Dinge sind auch nicht so wichtig. Ich frage mich ob man als Obdachloser das Leben geniessen kann? Ob man auch als Odbachloser glücklich sein kann? Sind Obdachlose am Ende gar glücklicher als nicht-Obdachlose? Denkt ihr das Leben als Obdachloser kann auch toll sein, und lebenswert? Oder ist Geld schon wichtig um glücklich zu sein im Leben? Was denkt ihr?

...zur Frage

Leben um zu arbeiten oder arbeiten um zu leben?

Was macht eurer meinung nach mehr sinn?  12 stunden am tag arbeiten um sein geld dann am wochenende oder im urlaub zu verbraten oder lieber nur soviel arbeiten, dass man noch jeden tag zeit hat, das leben zu genießen?

...zur Frage

Wie kann man als eine hässliche Person leben?

Wie kann man als eine hässliche Person ihr Leben genießen. Ich finde mich hässlich und deswegen auch immer unglücklich. Ich muss immer daran denken und kann nie mein Leben genießen.

...zur Frage

Wie genieße ich mein Leben?

Was soll ich machen um mein Leben zu genießen?

...zur Frage

Seid ihr eigentlich immer glücklich? Wenn man selten glücklich ist, warum lebt man dann überhaupt noch?

Wir leben ja um das Leben zu genießen aber wenn man selten glücklich ist, kann man das leben auch nicht genießen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?