Wie kann man bei einem 180x200cm Bett und zwei 90cm Matratzen vermeiden das ein Spalt entsteht?

5 Antworten

Es gibt in Bettengeschäften ein Schaumstoffzwischenzeit zu kaufen, das in den Spalt gesteckt wird. Spürt man nicht, und der unangenehme Spalt ist verschwunden.

An den äusseren Seiten kann eine Einlage angebracht werden, über die das laken oder der Spannbezug drüber gezogen wird.

Ich hatte das Problem auch und fand es äusserst lästig. Gut gelöst war es aber erst als ich mir eine entsprechend grosse Matratze ( 180 x 200 ) gekauft habe.

Ich glaube, dieses Teil trägt den unsäglich erheiternden Namen Ritzenbrücke -- danach wurde mal bei "Genial daneben" gefragt...

Was möchtest Du wissen?