Wie kann ich mir meine Umgangssprache abgewöhnen, Wörter wie ''alter''?

8 Antworten

Statt "Alter" kannst Du den Namen des Betroffenen sagen oder schlicht "Hallo" (was soll das?)

Ich glaube nicht, dass lesen hilft, oder wenn, dann vielleicht laut lesen. Versuche bewußter (langsamer) zu sprechen.

Doch, Du KANNST ganz leicht etwas ändern: Jedes Mal, wenn Du selbst merkst "oh, das war jetzt gerade nicht so gut", dann halte kurz inne und sage dann "äh, ich wollte sagen ..." und dann drückst Du es viel besser aus. Du hast ja schon erkannt, dass viele Ausdrücke falsch sind. Das ist gut. Dein Gehirn wird sich an die Veränderung gewöhnen und bald schon wirst Du "Alter"-los sein. Wichtig ist, dass Du Dich eben gleich verbesserst - immer.

Hast du per Mail meine Antwort bekommen ?  Ich hatte dir ein paar Tipps gegeben, du hattest auch schon andere Antworten gehabt. Warum auch immer deine Frage gelöscht wurde... 

Die meisten haben geschrieben, dass du Bücher lesen sollst. Ich hatte noch seriöse Zeitschriften und Radiosender vorgeschlagen, wo du dir ein  Beispiel an guter Sprache nehmen kannst... Oder Erwachsene in deiner Nähe, die gut sprechen...

Nein, ich habe deine Mail leider nicht bekommen. Macht es dir etwas aus mir sie vielleicht noch einmal zu schicken?

0
@watchmedome

Ich meine, man wird über neue Antworten per Mail von gutefrage.net benachrichtigt. 

Größtenteils hab ich meinen Text oben noch einmal geschrieben. 

Was ich vorher noch geschrieben hatte, ob du bei Erwachsenen "ordentlicher" sprichst, zum Beispiel wenn du später mal ein Vorstellungsgespräch hast.  

Und Vorschläge für eine andere Ausdrucksweise: "Hey, was soll das?" "Mann, ich hab keine/n Lust/Bock mehr!" oder einfach nur "Was soll das" "ich möchte das nicht weitermachen"

solche Sätze zum Beispiel ...

1
@respondera

unter Freundschaftsanfrage habe ich dir die Texte noch einmal gesendet, dort kannst nur du sie lesen,  löschen oder kopieren/speichern 

1

Du könntest dich selber jedes mal "bestrafen" wenn du so etwas benutzt indem du zB ein gummi nimmst und es an deinen arm legst, es wegziehst und loslässt damit du "gepeitscht" wirst (falls du verstehst was ich meine). damir lernt dein Körper es zu unterdrücken

Ich glaubte bisher Sprache entsteht im Hirn.

0

Verwende statt Alter eben, eben. Sag statt alter, ok. oder, "los gehts". Weitere Wörter folgen die statt "alter" sonst gesagt werden könnten:

-

Was möchtest Du wissen?