Wie kann ich meiner Mutter vorspielen, als ob ich krank wäre?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Gar nicht! Was soll das? Wenn du tatsächlich "vergessen" hast zu lernen, geschieht dir recht, wenn du bei dem Test auf die Nase fällst. Dabei kommt es gar nicht so sehr auf den Test an, sondern dass du lernst, für dein Handeln auch die Verantwortung zu tragen.

Mit lügen und betrügen kommt man nicht weit im Leben! Geh gefälligst in die Schule und sieh, was dabei herauskommt, wenn man seine Pflichten "vergisst"! Deine Eltern können auch nicht einfach vergessen, Geld zu verdienen, dich zu ernähren,  zu kleiden und für alles aufzukommen, was du brauchst und möchtest. 

Schäme dich allein für den Gedanken und steh' jetzt dazu, was du verbockt hast!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn du zu unkreativ dazu bist, dir selber eine Ausrede einfallen zu lassen, kannst du auch zur Schule ^^ mein Gott, wenn man schon an sowas scheitert...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dinge die man nicht nachweisen kann. ZB. Bauchschmerzen , Kopfschmerzen etc. Und Schauspielern. - Nicht das ich dir das empfehlen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mach einfach links rechts komination und dann ist valla ende

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Musst halt gut schauspielern. Aber anstatt immer zu fehlen solltest du mal lernen um die Tests nicht zu verhauen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass es sein und geh zur Schule. Wo ist das Problem!?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
cotes 16.11.2016, 23:12

habe morgen ein grossen test

versaue ihn sonst

0
Secretstory2015 16.11.2016, 23:17
@cotes

Dann lernst Du entweder jetzt, oder Du fällst morgen auf die Nase. Beides ist kein Weltuntergang.

1
simonRZ 16.11.2016, 23:27
@cotes

Vergessen? Also, ich verdüse schon mal was bestimmtes aus dem Supermarkt mitzubringen, obwohl ich kurz vorher noch gedacht habe: "...nicht vergessen." Aber einen Test?

Na ja, wenn ich mir Deinen Satzbau anschaue, ....  "vorspielen, als ob ich krank wäre?" oder "für nicht in die schule zu gehen", wäre es echt ratsam, keinen Tag mehr fehlen.

 

 

1

Wer Krankheit vorspielen muss, ist krank - nämlich im Kopf. Nur aktive Teilnahme am Leben bringt dich weiter. In der Jugend noch schwer erkennbar aber z.B. für mich seit ca. 60 Jahren eine wertvolle Erkenntnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlechte Idee...Mütter riechen sowas...darum sind sie Mütter...sie hat dich ausgebrütet, gefüttert, Windeln gewechselt und das alles über Jahre.
Und dann willst du sie anlügen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist eine ganz schlechte Idee, wenn du mal richtige schmerzen jegliche art hat, glaubt dir kein mensch. ich würde es mir 3 mal überlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

garnicht oder sie geht mit dir zum kinderarzt und der stellt fest was dir fehlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?