Wie kann ich Kleber-Reste von Preisschildern auf Porzellan entfernen?

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Manche Kleber lassen sich auch mit Nagellackentferner u o.ä. nicht entfernen, es bleiben Rest. Im Farbenhandel bzw. auch Bauhäusern, evtl. gut sortierten Baselgeschäften gibt es einen UHU-Kleber-Entferner. Der funktioniert perfekt!

Feuerzeug dran halten und mit warmen Spüli Wasser schnell abrubbeln. Grundsätzlich,Etiketten vom Porzellan lösen, mit dem Feuerzeug erhitzen. So löst sich das Etikett od. Preisschild.

Bei nicht feuerfesten Gegenständen, den Haartrockner benutzen.

Hallo myofibrille, wenn Du Desinfektionsmittel hast, dann besprühe die Klebereste einfach damit und lasse es etwas einwirken, dann gehen diese ganz einfach zu entfernen. Einen schönen Sonntag noch wünscht lieselstrick

Werd ich auch mal ausprobieren.

0

a.)du machst den Klebstoff mit einem Föhn warm und tupfst die Klebereste mit einem Tesafilm ab, mehrmals kurz tupfen.

b.)mit Waschbenzin

c.)mit Aceton

Es bedarf mehrerer Schritte und etws Geduld. Es handelt sich vermutlich auch nicht nur um die Preisschilder, sondern das Firmenetikett, dass ja eigentlich unter dem Teller bleiben sollte. Reiße die Schilder von Hand ab so gut es geht. Dann das ganze Porzellan in den Geschirrspüler. Wenn der Spülgang durch ist, kannst du die Rücksstände ganz gut abrubblen. Was dann noch dranbleibt, nochmals in den Spüler und hinterher wieder rubbeln, dann sollte es weg sein.