Wie kann ich ihm beweisen das ich IHN liebe?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Also: ersteinmal hast Du den anderen ja "nur" geküsst! Es ist ja nicht ernstes passiert. Das das nicht unbedingt toll war, weißt Du selbst und hast das einzig richtige getan, es Deinem Freund gesagt. Besser, als hätte er es von anderen erfahren. Nun, er sagt, er verzeiht Dir. Damit hätte er es belassen sollen. Jetzt will er aber anscheinend seine Macht ausspielen und das hat nichts mehr mit Liebe zu tun! Wahre Liebe verzeiht ohne Bedingungen zu stellen. An Deiner Stelle würde ich mich nicht erniedrigen. Du hast so etwas schönes mit den Kerzen gemacht und wie kann er bloß so eiskalt darauf reagieren? Ich meine, Du brauchst Dir doch wegen einem Kuß nicht die Beine ausreißen. Man kann Liebe nicht beweisen!!!! Sie wächst mit der Zeit und wenn man dann zurück blickt, dann weiß man, wie sehr man geliebt wird!

DH!

Deine Antworten gefallen mir von Tag zu Tag besser. Ich denk, dass Du exakt den Knackpunkt getroffen hast.

@Engelchen: Lass Dich nicht in eine emotionale Abhängigkeit ziehen. Du bist ein eigenständiger Mensch - bleib das bitte. :-)

0

DH!
Diese Antwort gefällt mir, die trifft den Nagel auf den Kopf. Ein Kuß ist nicht unbedingt die Welt. Im Moment ist es der Freund, der sich wie ein A..... (Exkrmentenaustrittsöffnung) verhält. Ich sehe hier eher, daß es der Freund ist, der keine Ahnung von Liebe hat. Macht ausspielen, Beweise für Liebe verlangen, .. das sagt doch alles.

0

Tu es. Das Lieben, mein ich. Das ist nicht so ganz einfach. Es hat etwas mit zuhören zu tun, damit, den anderen anzunehmen wie er ist (ist das vielleicht so ein Thema zwischen Euch?) und "gut" mit ihm zu reden (kuck mal hier: EPL, GFK) und - bleib Du selbst. Da bin ich mir grad nicht so sicher. Du machst einen Fehler, okay, aber dafür darf er nicht beliebig viel von Dir fordern. (Genau genommen: gar nichts.) Schon gar nicht, dass Du etwas tun sollst, ohne dass er dir sagt, wie.

Ganz ehrlich: Dass Deine Aktion doof war, weißt Du selber. Die Frage ist nur, wie lange Dein Freund Dich noch dafür leiden lassen will. Ich sehe eindeutig die Gefahr, dass er die Situation ganz toll findet und Du Dir ein Bein ausreißen kannst, um ihm Deine Liebe zu beweisen. Wenn er Dich auch so liebt, dann muss er auch verzeihen können. Ansonsten kommt das Thema doch bei jedem Streit wieder auf den Tisch.

Wir haben uns heute das erste mal seit der sache gestritten auch nicht schlimm, aber es kommt dann direkt der spruch ICH BIN NICHT FREMD GEGANGEN das ist echt mies

0
@13tesEngelchen

Aus der Lebenserfahrung einer "älteren Frau" (jenseits der 20 :-)) - auch wenn er in der Sache recht hat (man knutscht nicht mit anderen Männern) muss das Thema einfach mal vom Tisch sein. Und dazu scheint er nicht in der Lage zu sein. Du kannst Dir jeden Tag den Kopf zerbrechen und ihm das Frühstück ans Bett servieren: "Ich bin nicht fremdgegangen!" ist ein absolutes Totschlagargument. Wenn er es nicht schafft, das zu lassen trenne Dich besser von ihm.

0
@13tesEngelchen

Solltest du noch länger mit ihm zusammen sein, dann wirst du dir diesen Spruch wohl noch jahrelang anhören müssen. Er wird ihn immer wieder gebrauchen, wenn er in anderen Dingen die Oberhand behalten will.
.
Du bist im Moment so richtig toll verliebt. Bei ihm ist es keine Liebe, da ist viel mehr Berechnung dahinter, wie du hier sehen kannst. Am liebsten würde ich dir raten, ihm zu sagen, daß du ihn liebst, aber unter diesen Bedingungen lieber auf ihn verzichtest. Doch dir jetzt diesen Rat zu geben, von ihm zu gehen, das würdest du vielleicht nicht verstehen. Aber weiß Gott, ab besten wäre es.
.
Meine Lebenserfahrung ist etwas mehr als 20 Jahre, sogar schon mehr als 50 Jahre. Und ich konnte schon manchen hilfreichen Rat geben. (Das nur im Hinblick auf die "ältere Frau" oben. ;-)

0
@Sandra2804

AAAAlso...bvor ich gestern irgendwas sagen konnte hat er sich entschuldigt.er meinte er hat gemerkt das er unfair zu mir ist weil ich ihm versuch mit allem zu zeigen wie gern ich ihn habe und er mir einfach den fehler vorhält. er meint wir schaffen das beide und er versucht mir mehr zu vertrauen :) Hört sich eigentlich gut an

0

du formst ein Herz auf die Straße und seinerseits ist dann alles wieder gut?! Glaube ich nicht,das ist zu einfach.Es ist zwar romantisch aber es heilt keine Wunden.Du sollst ihm beweisen,wie ernst es dir ist....warum beweisen,er muß es SPÜREN!! Was soll das,wenn du irgendwelche Aktionen veranstaltest und ihn lässt es kalt? Und hat dein Freund nun einen so schlechten Ruf oder nicht? Vielleicht war er dir so böse,weil du ihm auf die Schliche gekommen bist? "Beweise mir,daß du mich liebst und es ernst meinst"-welch grauenhafter Satz in einer Beziehung.

er hat vor mir viiiiele Weiber verarscht oder war nur mit denen im Bett. Und hat bei seinem kollegen weiter rumgeprahlt das er sich ja immer noch mit anderen triff... das ist so gesehen sein bester freund mit dem ich auch super klar komm,deshalb hat er mir das erzählt und wir haben uns zu dritt hingesetzt. und mein freund hat ihm dann gesagt dadurch das er immer von seinen ganzen Wochenend errungenschaften erzählt hat wollte er auch angeben. das fand ich total blöd weil er meiner meinung nach keinen grund dazu hat, er kann doch mit mir angeben. das soll nicht eingebildet klingen :)

0
@13tesEngelchen

klingt keineswegs eingebildet,ich verstehe dich schon.Okay,dein Freund war ein Weiberheld,der viele auch nur sexuell ausgenutzt hat.Diese Prahlerei vor anderen ist schrecklich und taktlos-auch dir gegenüber.Hat er sich dann mit anderen während eurer Beziehung getroffen oder nicht?

0
@dingsvomdach

Das schlimme is ja das er mit seiner Ex noch kontakt hat bzw mit mehreren ich kenne die auch, habe gesagt das er nichts verheimlichen muss und auch wenn es weh tut möchte ich "meine Feinde" kennen :D er hat sich öfter mal mit irgendwem allein getroffen aber nur zum reden

0
@13tesEngelchen

aha nur zum Reden.Wenn du das akzeptieren kannst und ihm vertraust,ist es doch in Ordnung. Erlaubt er dir Kontakte zu deinen Exfreunden? War es mit dem anderen NUR ein Kuß? Finde ich gut,daß du es deinem Freund gebeichtet hast!

0
@dingsvomdach

Jap war nur ein Kuss! Ich hab ihn auch schonmal gefragt was er davon halten würde wenn ich mich mit meinem ex treffe, er meint es sei ihm egal. glaub ich ihm aber ehrlich gesagt nicht:)

0
@13tesEngelchen

das haben Männer oft an sich:sie selbst treffen sich mit den Expartnern als sei es das normalste auf der Welt aber die Partnerin darf es selbst nicht tun.Ich weiß nicht,was ich dir noch raten soll auf deine Frage-meinerseits ist alles gesagt.Sei offen/ehrlich zu ihm,zeige ihm daß du ihn liebst.Es muß von Herzen kommen und nicht als Pflichtgefühl.

0

die Antworten zum Thema "nachtragend sein" und es dir immer wieder vorhalten finde ich korrekt und sehr gut.ER muß dir verzeihen,er muß es gutsein lassen-du kannst dir sonst lange Zeit den Kopf zerbrechen,wie du es ihm rechtmachen kannst und vor allem MUßt.Das Thema sollte vom Tisch sein,verstehst du?

Da du mit einem Anderen rumgeknutscht hast kann deine Liebe so groß nicht sein.Wenn er konsequent ist wird er nichts von dir wissen wollen er muß Befürchten das du es mit der Treue nicht so genau nimmst.

Na - ja! - Vielleichgt solltest du zunächst mal "erwachsen" werden. - Vor allen Dingen nicht mehr mit anderen Jungs rumknutschen!

Diesen Fehler werde ich nie wieder machen...

0

sag es ihm und zeigs ihn einfach mit deiner zuneigung.

Liebe zu beweisen ist unmöglich. Du kannst ihm Deine Liebe nur immer wieder zeigen durch Dein Verhalten, durch Dein Vertrauen und dadurch, dass Du Dich so verhälst, dass er Dir vertrauen kann.

.

Von jemandem einen "Beweis" für seine Liebe einzufordern heißt, etwas Unmögliches zu wollen.

Denn ein Beweis ist etwas, dass das Bewiesene zweifelsfrei verdeutlicht. Und das ist bei der Liebe nicht möglich. Zeige ihm Vertrauen, und verhalte Dich so, dass er Dir vertrauen kann - mehr kannst Du nicht machen.

.

Viel Glück euch beiden. :-)

Hallo meine Liebe, eine schöne Woche für Dich! LG Mary

0

Mir fällt gerade ein - es ist doch möglich Liebe zu beweisen.

Wie das geht, zeigt Wiliam Goldman in "Die Brautprinzessin". Wenn Dir jedoch keine hinterhältigen Degenfechter, kräftige Riesen, gerissene Giftmörder, ungnädige Piraten und sadistischen Folterknechte zur Verfügung stehen, die Deinen Liebsten entführt haben, dann ist es unmöglich.

Aber: Schenk ihm das Buch und lest es euch gegenseitig vor. Eine schöne Sache zur Weihnachtszeit und ein Eindruck dessen, was Liebe und tiefe Freundschaft bedeutet. :-)

0

in dem du es im sagst

aber ohne heulen!!!!!!!!!!

0
@hapebue

Das habe ich... schon tausendmal auch ohne heulen :) ich verstecke ihn überall im zimmer zettel mit : du bist der grund warum ich jeden morgen aufwache...das ganze ist jetzt auch schon bestimmt nen monat her

0
@13tesEngelchen

Dann würde ich mir langsam mal Gedanken machen ob das das Richtige ist! Vielleicht will er dich auch gar nicht mehr? Und lässt dich nur leiden?

0
@Sandra2804

wir sind ja wieder zusammen...und er hat mir auch gesagt das er angst hat mich an jemand anderen zu verlieren...ach das ist so kompliziert

0

Was möchtest Du wissen?