Wie kann ich erkennen, ob ich ein neues Lattenrost brauche?

3 Antworten

Wenn man einen Lattenrost mit Federholzleisten hat, dann kann der sehr wohl durchgelegen sein. Wenn man das Gefühl hat, dass man "durchhängt" und der Rücken nicht mehr richtig gestützt wird, dann wird es Zeit für neue Leisten oder man rüstet eine Härtegradverstellung nach.

Mit der Zeit verlieren Federholzleisten Ihre Stabilität und Elastizität. Daher sollten diese in der Regel spätestens alle 6-10 Jahre ausgetauscht werden, um die optimalen Liegeeigenschaften des Lattenrostes zu erhalten. Spätestens dann, wenn Rückenschmerzen durch unbequemes Liegen auftreten, sollten die alten Leisten ausgetauscht werden.

Einzelne Federholzleiten / Latten kann man mittlerweile auch einzeln nachkaufen. Besonders bei hochwertigen Lattenrsoten lohnt sich das.

Schau mal hier: www.lattenrost-reparieren.de

Da findest du nicht nur einen passenen Berater (einfach die Hotline anrufen), sondern kannst auch die passenden Leisten / Latten in kleinen Mengen nachkaufen.

Warum kann der nicht durch sein? Durchgebrochen! Einfach mal die Matratze anheben und nachschauen!

Ich habe meinen Lattenrost nur einmal getauscht als Kinder mein Bett als Trampolin benutzt hatten, aber dei Matratze tausche ich alle 5 Jahre

Wie elastisch muss ein Lattenrost sein?

Hallo! Ich habe mir vor kurzem ein neues Lattenrost gekauft und brauche nun noch eine passende Matratze. Die Verkäuferin hatte mir eigentlich beides zusammen verkauft, doch habe ich die Matratze schnell wieder zurück gebracht, weil sie viel zu weich war. Nun hatte ich eine andere hier, eine härtere. Ich habe besser geschlafen, als auf der ersten, doch habe ich langsam das Gefühl, dass das Lattenrost einfach viel zu elastisch ist für meinen Geschmack. Die Matratze federt auf dem Lattenrost und wenn ich mich z.B. auf die "Beckenkomfortzone" ;) setze, ratscht das Lattenrost an das Bettgestell. Kann ein Lattenrost überhaupt zu elastisch sein, oder ist das eine Frage der Gewöhnung (habe vorher einfach auf einer Matratze auf dem Boden geschlafen)? Und kennt jemand eine Möglichkeit, die Elastizität ein bisschen zu senken? Danke im Voraus ;)! Beste Grüße!

...zur Frage

Gleicher Lattenrost, anderes Bett?

Könnte ich den Lattenrost von meinem jetzigen Bett für ein neues Bett (von IKEA), das die gleichen Maße (140x200) hat verwenden, oder passt das dann irgendwie nicht? LG

...zur Frage

Woher weiß ich ob mein Jungfernhäutchen noch intakt ist?

Wie kann ich erkennen oder feststellen ob mein Jungfernhäutchen noch intakt ist? Geschlechtsverkehr hatte ich noch keinen, aber dennoch kann es ja anderweitig auch reißen oder? Z.b. durch Benutzung von Tampons etc.

...zur Frage

Wird das Bettgestell durch ein Lattenrost stabiler?

Liebe alle,

habe mir ein neues Bett gekauft (Modell Sumatra, von Rauch). Habe es aufgebaut und es wirkt auf mich sehr sehr...instabil. wird das besser wenn ich Lattenrost und Matratze drauflege? (auf diese beiden Sachen warte ich noch, die sind auf dem Versandweg ;) )

Danke für eure Hilfe & bis denmächst!

...zur Frage

Frage zu Lattenrost

Hallo,

ich möchte mir ein neues Bett kaufen. Zuvor hatte ich ein Doppelbett in dem ich sperat zwei Lattenroste (90 x 200 cm) einlegen konnte.

Nun will ich mir ein neues Bett kaufen, nur benötigt es ein Lattenrost in den Maßen 180 x 200 cm.

Gibt es eine möglichkeit kein neues Lattenrost zu kaufen? Diese waren nämlich sehr teuer und sollen auch weiterhin gebraucht werden.

Für alle eure antworten bin ich sehr dankbar!

...zur Frage

Habt ihr Erfahrungen mit einem Teller-Lattenrost gemacht?

Was ist der Unterschied zu einem Normalen Lattenrost und für welche Personen ist ein Teller-Lattenrost geeignet?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?