Sind die Lattenroste von IKEA empfehlenwert o. sollte man die lieber in Fachmarkt kaufen?

7 Antworten

Wir haben heute einen Test mit 2 verschiedenen Lattenrosten gemacht: Zuerst die teure Ausführung: Sultan Larvik, Preis: ca. 149,00 €. Zuhause auf den Bettkasten gelegt, Matratze drüber, draufgelegt und nach 3 Sekunden ist das Rost in der Mitte durchgebrochen. Dann die billigere Ausführung: Sultan Laxeby, Preis: ca. 69,00 €, mühsehlig zusammengebaut, weil es sehr viele Teile hat, das ist schon beim Drauflehnen ohne Matratze wieder in der Mitte durchgebrochen. Auf jeden Fall nicht empfehlenswert! Hier spart man definitiv am falschen Ende und ist beim Fachhändler besser beraten, wenn man was qualitativ etwas Gutes möchte! Das war nur Schrott! Haben uns über den Kauf sehr geärgert!

So ein Quark. Ein Lattenrost bricht nicht so schnell und einfach durch! Besonders keiner der 149,- Euro kostet und bisher nicht von IKEA zurückgerufen wurde.

0

also ich hatte mein Bett auch bei IKEA gekauft und wollte meinen bisherigen Lattenrost auch weiter verwenden, da der noch in Ordnung war. Beides war 1,40 m breit, sollte aber passen. Anscheinend war das Bett aber ca 5 cm breiter, deswegen musste ich etwas basteln, damit das ganze nicht umherrutscht.

Sie haben eine sehr gute Bewertung bekommen: http://www.etest-wohnen.de/test_winner-2313-lattenroste.html

Die Lattenroste von IKEA kannst Du ohne Bedenken nehmen, sie sind vielfasch getestet und ihr Geld wert.

Wirklich gut ist bei IKEA gar nichts.°Somit werden die gesuchten Lattenroste auch keine Ausnahme machen.

Ikea bietet bei vielen Dingen ein anständiges Preis-Leistungs-Verhältnis. Ich bin schon mit Ikea-Möbeln 2x umgezogen (allerdings die Vollholzmöbel! Von Spanplatte darf man nicht so viel erwarten) und das Ab- und Aufbauen haben sie tadellos überstanden!

0

Was möchtest Du wissen?