Wie kann ich eine flexible Leiterbahn reparieren?

...komplette Frage anzeigen Flexible Leiterbahn - Riss - (Technik, Elektronik, Elektrik)

4 Antworten

mit einem stückche tesa von unten zusammen kleben, vorher vorne an der kante ein kleines stück die obere isolierkante abkratzen, dann mit leitsilber, wie newcomer es beschrieben hat, mit zwei kleinen "klexen" die leiterbahnen wieder verbinden und danach dann die schadstelle mit einem tropfen sekudenkleber versiegeln.

lg, Anna

Du kannst die Folie aufkleben und dann die unterbrochenen Leiterbahnen mit dünnem isoliertem Draht verbinden. Dazu einfach die Drahtenden an die gezeigten Stellen anlöten: rot an rot, grün an grün

Evtl. reicht es auch aus, einzelne Litzenadern aufzukleben und an den Enden anzulöten. Das kommt darauf an, ob später darüber ein Isoliermaterial liegt.

Drähte anlöten: rot an rot und grün an grün - (Technik, Elektronik, Elektrik)

Danke für die Antwort aber Unten kann ich nicht löten, das was du eingekreist hast sind keine Lötstellen sondern kleine Transistoren.

0
@EnoX1988

Ich sehe deutlich die offenenliegenden Lötstellen, an welchen vermutlich Kondensatoren oder Widerstände liegen.

Bei max. 350°C mit einem Tröpfchen kolophoniumhaltigem Lötzinn nur kurz anpunkten und den Draht anlöten. Wenn Du's Dir selber nicht zutraust, dann frage doch mal einen Modellbauer/Keller-Eisenbahner.

1

Oben sind Lötstellen aber unten nicht, das ist n Mikrochip. Ich versuche aber mal an die Leiterbahn 2 Drähte zu löten und die so zu verbinden. ☺️

0

Das Teil musst du neu kaufen, wenn es überhaupt zu bekommen ist.

Was möchtest Du wissen?