Wie kann ich ein altes Konto von Paypal wiederverwenden?

1 Antwort

Besprich das mit Paypal:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/imprint

So erreichen Sie uns:

Möchten Sie mehr über uns erfahren? Unter 0800 723 4500 erreichen Sie uns persönlich. (Kostenlos aus allen deutschen Mobilfunk- und Festnetzen.

Falls Sie aus dem Ausland anrufen, wählen Sie bitte +353 1 436 9003 – entsprechende Auslandskosten können anfallen.).

Bitte halten Sie Ihre Kundenservice-PIN bereit. Selbstverständlich können Sie uns auch gerne eine E-Mail an kundenbetreuung@paypal.com schicken.

Wurde Dir auch ein Grund genannt, warum der Account gesperrt wurde?

ja, ungewöhnliche Vorgänge -- erfolglose Loginversuche von unterschiedlichen Orten. Evtl. wollte jemand hacken, hats aber nicht geschaft.  Hab keine Kundenservice-Pin ... neuer Account ist ja noch nicht eröffnet.

0
@ThomasAral

Rufe an und beziehe Dich auf den alten Account. Wenn, muss der eh reaktiviert werden.

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full#int_10

10. Aufrufen und Ändern Ihrer persönlichen Angaben

Sie können die von Ihnen angegebenen persönlichen Daten jederzeit überprüfen und diese Daten bzw. die Einstellungen für Ihr PayPal-Konto gegebenenfalls ändern. Loggen Sie sich hierzu auf der PayPal-Website in Ihr Konto ein und ändern Sie die Einstellungen auf der Profilseite auf der Registerkarte "Mein Konto". Sie können Ihr Konto auch auf der PayPal-Website schließen. Wenn Sie Ihr PayPal-Konto schließen, registrieren wir Ihr Konto in unserer Datenbank mit dem Status "Geschlossen". Ihre Kontoinformationen werden jedoch nicht gelöscht. Dies ist z.B. erforderlich, um betrügerische Aktivitäten zu unterbinden. Wir stellen auf diese Weise sicher, dass Personen, die versuchen, betrügerische Aktivitäten durchzuführen, nicht unbemerkt fortfahren können, indem sie einfach ihr Konto schließen und ein neues Konto eröffnen. Wenn Sie Ihr Konto schließen, werden Ihre personenbezogenen Daten jedoch weder für andere Zwecke verwendet, noch verkauft oder an Dritte weitergegeben, es sei denn, wir können dadurch betrügerische Aktivitäten vermeiden oder wir sind im Zuge eines Strafverfolgungsverfahrens oder gesetzlich dazu verpflichtet.

4

Was möchtest Du wissen?