Wie kann ich dieses schlüssel loch knacken ohne es zu beschädigen?

 - (Haushalt, Schlüssel, Schloss)

9 Antworten

Also, da gibt es eine ganze Palette an zerstörungsfreien Öffnungsmethoden:

Nimm die Blende ab, jetzt kannst du die Form des Schlüssellochs sehen, anhand dieser Form kannst du dir im Baumarkt einen neuen Schlüssel zulegen.

Oder du versuchts es mit einem stabilen Draht oder einem billigen Schraubendreher, den du zu einem L biegst, es gibt allerdings auch spezielle Sperrhaken, mit denen es noch einfacher ist, ich habe dir unten welche Verlinkt.

Zur anwendung: Den Schraubendreher hakst du im oberen Teil des Schlosses ein, er muss sich wirklich im Schlosskasten befinden. Jetzt drehst du ihn leicht, bis du zwischen 11 und 12 Uhr einen widerstand spürst, drücke den Draht leicht nach oben und versuche zu drehen, in aller Regel lässt sich das Schloss so öffnen.

Solltest du nich weitere Frgaen haben oder nicht weiter kommen, sag mir einfach bescheid. ;)

https://www.amazon.de/foto-kontor-Zimmertüren-Sperrhaken-Buntbartschloss-zweiteilig/dp/B078Y78BHQ/ref=sr_1_1_sspa?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&keywords=Sperrhaken&qid=1557056287&s=gateway&sr=8-1-spons&psc=1

Woher ich das weiß:Hobby – Ich beschäftige mich seit 2 Jahren mit Sperrtechnik.

Bei mir haben auch komplett alle Zimmertüren im Haus verschiedene Schlüssel. Es müssten da Papiere vorliegen... Alternativ öffnet Dir ein Schlüsseldienst deiner Wahl die betreffende Tür in wenigen Minuten.

Da wird auch in der Regel nichts beschädigt. Ist mir auch schon passiert.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Entweder findest Du einen passenden Schlüssel, man kann ja beim durchschauen erkennen, welche Form der haben muss.

Oder hiermit: https://de.wikipedia.org/wiki/Dietrich_(Werkzeug)

Kann man das auch selber herstellen

0
@langnerj

Ja, der abgebildete ist ja auch aus einem Nagel gemacht.

Google mal "Dietrich selber machen". da findest Du Anleitungen, auch auf YouTube

0
@LemyDanger57

Habe keinen hammer und keine nägel aber einen kleider bügel hätte ich

0
@langnerj

Damit geht es auch, den Biegst du zu einem L, babei sollte der Teil, der am Ende öffnet, nicht länger sein, als 1 cm.

0

Habe die damals mit einen Kleiderbügel "geknackt", zumindest mit den Metallstück davon.

Das waren aber damals alte Zimmertüren, ob das bei neueren Schlössern geht weiß ich nicht.

Wie hast du es gemacht hsbe zu fällig so eiben kleider bügel

0
@langnerj

Einfach mit den Metallstück ins Schloss und dann nach oben. Dann konnte man es schon einfach drehen.

Wie gesagt waren unsere Türen damals schon sehr alt und deshalb auch die Schlösser. Glaube nicht das es heute noch geht

0
@Bobbymowick

Doch, das funktioniert, es sei denn, das Bartschloss hat einen Bruch, ist aber eher unwahrscheinlich und eher bei alten Schlössern wahrscheinlich.

0

Wenn du den Schlüssel verloren hast, wieso darf dann das Schloss nicht beschädigt werden?

Klingt nicht so seriös die Frage..

Möchte keine neue tür kaufen

0
@langnerj

Neues Schloss reicht ja schon. Aber wenn der Schlüssel fehlt, kann das Schloss ja trotzdem kaputt sein, solange es offen ist.

0

Es ist ein Buntbartschloss, da gibt es die Schlüssel überall zu kaufen.

0

Was möchtest Du wissen?