Wie kann ich aus dem Internet auf meine Festplatte zugreifen?

2 Antworten

Du musst im Speedport vermutlich noch die Portfreigabe/-weiterleitung einrichten. Hab' keinen hier, aber ich glaube die neueren Speedports haben dafür sogar vorkonfigurierte Setups. Im lokalen Netzwerk funktioniert es auch ohne, dass ist klar.

Was für Ports nimmt man denn da?

0

Festplatte wird mit Magic Bridge nicht erkannt

Hallo :)

Würde gerne auf Daten meiner ursprünglich internen Samsung Festplatte zugreifen. Habe sie mit der Magic Bridge von SATA angeschlossen, aber keine Reaktion.

Das rote Licht auf der Bridge erläuchtet zwar, aber ich höre kein Arbeiten der FP und am PC wird sie auch nicht erkannt. Was kann ich tun?

Danke!

...zur Frage

Weiß einer was für eine Antenne ich brauche?

...zur Frage

Mit iPad auf Festplatte am Router zugreifen?

Habe an Speedport w723v über USB eine Festplatte angeschlossen.. Wie greife ich mit meinem iPad 2 darauf zu? Mit iMac und Windows Laptop klappt es!

...zur Frage

Verträgt sich die Speedport Hybrid der Telekom mit einem normalen Faxgerät?

...zur Frage

Ständige DNSv6 Fehler im Log?

Ich habe bei mir ständig den DNSv6 Fehler bei mir im Log. Leider konnte dieser bisher in keiner Art behoben werden (Service / Kundendienst, Reset oder Firmware Update). Kann mir hier ggf jemand weiterhelfen? Ich habe oft das Gefühl das meine Probleme (Verbindungsabbrüche und Schwankungen in der Geschwindigkeit zB beim streamen über amazon prime oder netflix) daher kommen.

...zur Frage

Wie kann ich meine Fritzbox 3272 mit Speedport Smart koppeln?

Ich möchte die Fritzbox weiterhin wie bisher als NAS nutzen. Mit dem Wechsel auf den Speedport Smart- Router liegt die FritzBox bei mir jetzt ungenutzt herum.

Als AccessPoint würde das schon so funktionieren, jedoch muss die Fritzbox ja hierzu immer an den Speedport mit einem LAN-Kabel angeschlossen werden. Sprich die fritzbox steht neben dem Speedport. Das möchte ich nicht, da ich evtl auch einen Drucker, der wieder woanders steht, anschließen möchte. Daher: Kann man das auch über WLAN realisieren?

Die zweite Variante wäre wenn ich die Fritzbox als Repeater nutzen könnte (was aber bei mir warum auch immer nicht funktionert..) deswegen fällt diese Variante auch flach.

Oder ich nutze eben die Fritzbox eben parallel als 2. WLan -Netz, ist aber so wieder unpraktisch.

Was ich will ist eigentlich nur 1. Wlan-Netz worauf ich über den Speedport ins Internet gehe und gleichzeitig auf der Fritzbox angeschlossenen USB-Stick zugreifen kann. Gibt's da ne Möglichkeit wie ich das ganze sonst noch realisieren könnte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?