Wie ist die Satzstellung bei Passiv-Sätzen im Englischen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das stimmt so.

Die andere Variante ist aber auch möglich. Hier würde das von dir als besonders wichtig Angesehene ganz an den Schluss kommen.

Um eventuelle Problem zu vermeiden, kann man die Jahreszahl auch nach vorn stellen.

Und, anders als wohl normalerweise an deutschen Schulen gelehrt, kann man den "by-agent" auch weglassen, wenn er einem unwichtig erscheint.

Gruß, earnest

Danke für den Stern!

0

Beide Positionen des "by.." sind korrekt, doch würde auch ich gefühlsmäßig den "by-agent" zuerst nehmen und das Zeitadverbial ans Ende setzen.

Wichtig ist stilistisch, dass das, was am Ende eines Satzes steht, oft den Hauptakzent bekommt.

The telephone was invented in 1876 by Mr Bell 

oder

...by Mr Bell in 1876.

(Die Zeitangabe steht häufig am Schluss oder am Anfang.)

Das ist beides richtig.

manchmal richtet sich grammatik nach dem gefühl. beispiel...

I am told to go to home by my teacher.

The car is washed by him.

The tower is seen by many tourists.

d.h.. zuerst steht der passivesatz, der an sich, ohne viel mehr einfügung sinn ergibt. wenn du aber bezug auf die person nehmen willst, die eig die aktivität ausübt, dann hängst du "by" an, am besten zum schluss.


-I'm told...

0

Wie im Beispiel vor dem Subjekt.

Vor dem Subjekt? Meinst du nicht eher danach?

0

Was möchtest Du wissen?