Was passiert mit dem Gepäck bei Zwischenstop auf Flug nach Thailand?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich bin schon öfter mit Zwischenlandung nach Thailand geflogen. Vor zwei Jahren auch mit Ethiad. Zwischenlandung war in Abu Dhabi und weiter ging es mit der Air Berlin bis Phuket.

Du bekommst hier beim Einchecken (Frankfurt?) zwei Bordkarten. Einmal für die Ethiad und auch gleich für die Air Berlin. Um das Gepäck brauchst Du Dich nicht zu kümmern. Du gibst es im Heimatflughafen auf und holst es in Bangkok dann ab. Auf dem Rückflug funktioniert das genau so. Guten Flug

Es kommt darauf an, wie lange der Zwischenstopp ist. Wenn es mehr als 24 Stunden sind, musst du das Gepäck abholen und noch einmal einchecken. Wenn es kürzer ist, wird es normalerweise automatisch durchgecheckt, aber mich hat man dieses Jahr gefragt, ob ich das Gepäck beim Zwischenstopp haben möchte. (Wollte ich nicht.)

Frag also auf alle Fälle nochmal nach bzw. schau auf das Etikett an deinem Koffer: Dorthin geht das Gepäck.

Ich bin mit Emirates nach Bejing geflogen, mit Zwischenstopp in Dubai.

P.S. Natürlich kann das Gepäck nur dann durchgecheckt werden, wenn beide Flüge mit der gleichen Fluglinie sind. Ich wäre vorsichtig mit zwei verschiedenen Tickets. Wenn der erste Flug dann nämlich Verspätung hat, dann ist das dein Problem - man wird dich nicht kostenlos auf einen späteren Weiterflug umbuchen!

Wenn du das machst, würde ich jeweils eine Nacht unterwegs einplanen, also hier in Abu Dhabi. Für die VAE brauchst du als Deutsche(r) für so eine kurze Zeit kein Visum. Für Moskau schon, und das ist richtig teuer. Ich meine, natürlich ist Moskau eine interessante Stadt, aber du willst ja nach Bangkok, und wenn's geht noch günstig -> nicht die erste Wahl.

0

Ich selbst wahr noch nie in asien, allerdings bin ich mal nach ungarn via frankfurt a. M. Geflogen, dort wurde alles durchgereicht. Aber wenn du in den usa zwischenlandest musst du einreisen und wider ausreisen, mit deinem ganzen gepäck und dan kannst du den nächsten flieger nehmen. Ich glaube die usa ist da auch der einzige der das so macht, sonst kannst du dich bei der abgabe des gepäcks erkundigen.

Was möchtest Du wissen?