Wie heißt es? Das Ort oder Der Ort?

9 Antworten

"Das Ort" ist ein Ausdruck aus der Bergmanns-Sprache und wird in der Form "vor Ort" verwendet. In der Umgangssprache meist fehlerhaft benutzt anstelle von „hier“, „da“ oder „dort“. Es meint diejenige Stelle am Stollen-Ende, wo der aktuelle Abbau stattfindet, bedeutet also so viel wie „an vorderster Front“.

Also wirklich. Was für Kommentare hier. Das ist ein Dialekt. Ich habe früher auch immer von meiner Oma und Mama (in Hessen) gehört dass sie sowas gesagt haben wie ich gehe jetzt ins (in das) Ort.Ihr geht doch auch nicht ins tiefste Bayern oder wo man auch Dialekt spricht und sagt armes Deutsch oder mach dir mal Gedanken um dein Deutsch. Richtig ist zwar trotzdem nicht aber man kann ja auch mal falsch liegen.

Deine Klassenkameradin von der Baumschule? IHR dürft beides sagen, das und der Ort.

Wlodi, bist du eigentlich bilingual aufgewachsen (d.h. zweisprachig)? Dies könnte erklären, weshalb du Wörter vertauschst. An deiner Stelle hätte ich mir aber trotzdem Sorgen um mein Deutsch gemacht - deine Grammatik und Zeichensetzung sind haarsträubend!!!

Das Oertliche (Telefonbuch) - Der Ort (Platz/Stelle)

Was möchtest Du wissen?