Wie Handy Abo kündigen, wenn Nachricht nicht gesendet werden kann?

4 Antworten

Bei Einem Vertrag rufst du einfach deinen Provider an und sagst er soll das löschen bzw. die drittanbietersperre einbauen.

Bei o2 kannst du das sogar selber.

Bei Prepaid entweder eine neue Karte holen oder mal googlen nach Handy Abos kündigen

Die Drittanbieter Sperre gilt aber nur für neue Abo's .... Bereits abgeschlossene bleiben bestehen.

Auch bei neuer Karte bleibt das Abo bestehen.... Der Anbieter kann zwar nicht abbuchen aber rein rechtlich kann er das einklagen. Ob er das tatsächlich macht ist ja eine andere Sache.

Ich würde das auf jeden Fall kündigen.

1

Eine Drittanbietersperre ist niemals gültig für bestehende Abos, niemals für bereits bestehende.

"Google nach Handy Abo Kündigen" ist eine wirklich sinnbefreite Antwort!

0
@Jewi14

Als wenn ich das schon nicht längst getan hätte :D 

Das ist wie als wenn man beim Internetanbieter anruft, weil das Internet nicht mehr funktioniert, und der fragt, ob man schon mal versucht hat den Router neu zu starten. Nur dass die das machen müssen =D

0

Wie kann man heute noch darauf reinfallen.
Egal, aus Fehlern Lernt man wenn auch hart.

Wenn du ein Vertrag hast, ruf mal bei dein Anbieter an, meist kann man den dann sagen die sollen Abbuchungen von diesen Anbietern nicht zulassen.

Wenn du eine prepaid hast, hol dir einfach eine neue.

Für die 33333 schreibe mal deine Kündigung an info@jamba.net

für die 84200  info@ringtoneking.de

Was ich nicht verstehe: Wenn du eine SMS versendest und es kommt eine Email zurück, wie geht denn das? Doofe Frage: Aber du hast wirklich eine SMS gesendet und keine Email?

hast du prepaid oder vertrag ?

Prepaid

0

Was möchtest Du wissen?