Wie groß sollte das Katzenklo sein?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zuerst einmal solltest du wissen, dass man eigentlich pro Katze 2 Katzentoiletten haben sollte. Das mal vorneweg.

Also wenn es nicht gerade eine Maine-Coon-Katze oder irgendeine andere große Katzenrasse, dann tut es ein normal großes Katzenklo, so wie man es im Tierhandel zu kaufen bekommt. Aus eigener Erfahrung würde ich raten, das der Einstieg ins Katzenklo nicht ganz so hoch sein sollte, weil die Katze ja auch noch klein ist. Und wenn du möchtest, dass sich die Katze gleich an eine Haubentoilette gewöhnt, (welche ich nur empfehlen kann) dann lass am Anfang einfach die Schwingtür draußen, so zwei oder drei Wochen später solltest du die Tür dann reinmachen.

Meiner Meinung nach ist es nicht nötig, ein Kittenkatzenklo zu besorgen. Ich hatte das auch nicht und es hat wunderbar funktioniert. Denn die Katze wird ja auch großer und dann kannst du mit dem Kittenklo nichts mehr anfangen.

Viel Spaß mit dem neuen Mitbewohner/in

Eine mittlere Größe, damit du nicht nach kurzer Zeit ein neues kaufen musst. Diese ganz kleinen taugen nicht viel, da gehen selbst kleine Katzen nicht gern rein. Wenn er/sie dann später größer geworden ist, siehst du selbst, ob er/sie da noch vernünftig reinpasst - sonst passiert es, das sie daneben pieseln:-) Denn sie müssen genug Platz darin haben, um kräftig und ausgiebig drin rumzuscharren.

eines das nicht zu hoch ist ansonsten ist das wirklich egal kannst gleich ein großes (dann für später) auch schon kaufen!unseres ist auch ein großes und si kommen super rein haben sogar das mit dem türchen gleich begriffen!sie hüpfen eh rein wenn sies nicht ganz schaffen!und bei uns ist noch nie was daneben gegangen!freut mich sehr das ihr eine katze bekommt :) immer wieder eine freude :)

Kätzchen geht nur groß aufs Katzenklo?

Hey Ich Hab Vor kurzem ein Kätzchen bekommen (9wochen) Und er ist eigentlich and Katzenklo gewöhnt. Aber irgendwie verrichtet er sein großes geschäft Im Katzenklo, Aber pinkeln tut er glaube Ich immer woanders hin... Bettdecke, karton etc. Was soll Ich tun?!

...zur Frage

Ist es schlimm wenn mein Kätzchen tagsüber allein ist?

Mein Kätzchen ist gestern endlich eingezogen (3 Monate alt)

Ich und mein Verlobter arbeiten tagsüber. d.h. wir sind 8 - 10 Stunden nicht zuhause..

Sie hat natürlich alles was ihr Herz begehrt. Spielzeuge etc. Alle Türen (Zimmern, BadezimmeR) sind geschlossen sodass sie im Wohnzimmer ist. Alles ist schön aufgeräumt sodass sie nichts schlimmes anstellen kann.

Eine zweite Katze liegt leider nicht drin. Ein Kratzbaum wird noch nachgekauft. Katzenklo ist immer frisch und sauber.

Sobald einer von uns Zuhause ist, schenken wir ihr natürlich viel viel Aufmerksamkeit und Kuscheleinheiten. Gespielt wird auch viel damit sie sich nicht einsam fühlt.

Ich hoffe natürlich, dass sie sich daran gewöhnt, und nicht einsam ist.. Wenn sie grösser ist, werden wir sie auch etwas auf dme Balkon rauslassen sobald wir zuhause sind.

Ist das schlimm wenn sie jetzt tagsüber alleine ist? Sie ist natürlich noch klein, und ja.. anders gehts halt leider nicht..

...zur Frage

Katze geht nicht ins Katzenklo und lieber im Haus. Grund?

Hallo Leute,

Unsere 6 Monate alte Katze macht uns derzeit etwas zu schaffen. Obwohl wir zuhause ein Katzenklo stehen haben, scheint sie nur ihre kleinen Geschäfte dort zu verrichten. Für die Größeren sucht sie sich dann einen Platz im Haus, wodurch das Haus natürlich auch nicht sonderlich gut riecht und wir auch schnellstens eine Lösung für dieses Problem brauchen. Das Komische ist, dass die Tür richtung Garten den ganzen Tag offen steht, damit sowohl unser Hund, als auch die Katze jederzeit nach draußen gehen kann. Die Katze treibt sich die meiste Zeit draußen rum und kommt zum Fressen und abends wieder rein, und uns dann ins Haus macht, obwohl die Tür nach wie vor offen steht. Die Katze weiß ganz klar, wo sich das Katzenklo befindet (steht im Kellerraum unter einem hohen, großen Tisch) und trotzdem geht sie dann weder nach Draußen, noch benützt sie ihre eigene Toilette. Sind schon alle etwas am Verzweifeln und hoffen, dass jemand nen guten Tipp hat, wie wir es ihr angewöhnen können, zukünftig ihre eigene Toilette zu benützen.. Hab gelesen, dass das auch ein Problem sein kann, wenn man den Ort des Katzenklos verändert. Zu Anfang stand es in dem Zimmer meines Bruders, was ihm schlussendlich doch zu viel wurde. Damals verrichtete sie ihr Geschäft noch brav dort. Als wir es dann in den Keller gestellt haben, scheinte sie aus Protest an Orte im Haus zu machen.

Wäre echt froh, wenn jemand nen guten Ratschlag hätte.. Danke im Voraus,

Tami

...zur Frage

Wie bekomme ich etwas in der Waschmaschine kleiner?

Ich muss eine Jogginghose kleiner bekommen da sie mindestens eine größe zu groß ist, sie ist 100% baumwolle. Wie heiß/lang muss ich sie drin lassen und wie viele umdrehungen in der minute? Sie ist ganz neu und ich bin ziemlich unerfahren im wäsche waschen, bitte um hilfe😅

...zur Frage

Ab wann kann die kleine Katze raus?

Am Sonntag zieht endlich das heiß ershnte Kätzchen bei uns ein. Sie ist ca. 10 Wochen alt und hat bisher auf einem Bauernhof gelebt. Ab wann kann ich sie hier rauslassen? Wir wohnen in einem ruhigen Wohngebiet und haben einen Garten.

...zur Frage

Kätzchen vom Bauernhof stubenrein bekommen?

Hallo liebe Community, am Wochenende holen wir uns ein Kätzchen. Es lebt noch auf einem Bauernhof und hat dort kein Katzenklo. Wie können wir ihr das am besten beibringen? Unsere letzte Katze, die leider nicht mehr bei uns ist, war auch von einem Bauernhof, und egal was wir gemacht haben, sie wollte ihr Klo einfach nicht benutzen. Im Internet finde ich irgendwie nur so Sachen wie „ihre Mutter wirds ihr schon beibringen, weil sie ja auch das Katzenklo benutzt“, aber das trifft in meinem Fall nicht zu. Habt ihr Tipps?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?